Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Dor am 05.04.2009, 13:39 Uhr.

Re: Gewalt an der Grundschule, ich bin begeistert...

Wir sind leidgeprüfte Eltern eines gewalttätigen Jungen in der 1. Klasse. Meine Tochter wurde bisher mehrmals "nur" bedroht am Schulweg, andere wurde mit Fusstritten am Boden liegend getreten, mit Fausthieben auf die Brust geschlagen, sodass sie keine Luft mehr bekamen und blaue Augen geschlagen, mit der Schere in die Nase geschnitten und 2x mit dem Messer bedroht, das er mittags mitbrachte.

Fazit: ALLE wissen das seit 7 Monaten nun. Alles wurde seitens der Lehrer in Bewegung gesetzt, Schulinspektor, Schulkommission, Psychologe, pädagogische Hilfe in der Schule, ect... wirklich ALLES.

WENN ABER DIE ELTERN DES JUNGEN NICHT BEREIT SIND DAS IHRE DAZUZUTUN, NÜTZT DAS ALLES NICHTS !

Und sie tun auch nichts, damit sich die Lage bessert. deshalb bin ich auch nicht mehr human eingestellt oder so , nun nach 7 Monaten "zuschauen".

Ich habe: Mit dem Jungen gesprochen vor der Schule und zwar Klartext. ich habe seine Eltern i nformiert, dass ich sie anzeigen werde bei der nächsten Drohung, weil ich nicht warten werde, bis er meine Tochter auf die Strasse sschubst, und ich habe eingeschriebenen Brief an die Schule geschreiben über die Sachlage.

Sollte es noch schlimmer werden, was nicht auszuschliessen ist, werde ich die Polizei informieren und ich werde selber meine Tochter beschützen, indem ich zu jeder Pause auf den Pausenhof mich stelle und aufpasse, den unser Sozialstaat schafft es offensichtlich nicht, unsere Schüler vor ihm zu beschützen, und ich werde sie persönlich abholen von der Schule. Sie hat zum Glück keien ANgst vor ihm, weil ihr das eher egal ist. Es gibt aber bereits Kinder in der Klasse, die psychische Probleme deswegen haben.

Deshalb mein Rat: Ruf sofort seien Eltern an. Informiere die Lehrerin und mache Fotos von den Verletzungen und rede persönlich mit dem Jungen. Beim nächsten mal, info an die Polizei.

LG, Doris

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Grundschulempfehlung schon in der 1. Klasse?

Hatte neulich ein Gespräch mit unserer Lehrerin über den Leistungsstand der Kinder. Ich weiß nicht, ob ich erfreut oder nicht erfreut sein soll. Teils Teils. Die Lehrerin sagte, sie könne bereits nach den Weihnachtsferien sagen, welche Schule die Kinder anstreben würden, falls ...

Beauschi   17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Grundschule
 

Suche Homepage für Mathe Grundschule

Hallo Vor kurzem hat jemand einen Tip für eine Homepage eingestellt auf der man Mathe 1. - 4. Klasse wählen konnte und dann entsprechende Übungen machen konnte. Leider finde ich diesen Eintrag nicht mehr. Kennt den noch jemand und kann ihn mir nochmal geben. Danke im ...

megane   01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Grundschule
 

Nochmal zu Lehrern in der Grundschule und Gehalt....

Bevor's untergeht, hier nochmal... Ich empfinde mein Gehalt auch nicht als zu niedrig. Ich denke, es ist der Dauer und dem Anspruch der Ausbildung und der Art der Tätigkeit angemessen. Ich denke auch nicht, dass die Bezahlung der Grund dafür ist, dass es immer weniger ...

sumse   27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Grundschule
 

ADHS Kind und schon Probleme in der 1. Klasse der Grundschule

Hallo liebe Mamas der ABC Schützen, ich weiß mir keinen Rat mehr. Gestern musste ich meinen Sohn nun schon zum 3. Mal seit seiner Einschulung aus dem Unterricht abholen, weil er förmlich ausgeflippt ist. Er konnte wohl nicht mehr still sitzen und als die Lehrerin ihn nach ...

Traumfänger   16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Grundschule
 

Grundschule

Ich brauche mal Rat!!! Unser Sohn geht in die erste Klasse einer Grundschule,die bald geschlossen wird.Wir haben den Eindruck,daß die Arbeitsmoral der Lehrer sehr zu wünschen übrig lässt.ZB kommen viele Lehrer generell zu spät.Auch scheint das Arbeitstempo trotz kleiner Klasse ...

felsnase4   05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Grundschule
 

Grundschule in Lübeck

Ein aufregendes Jahr 2008 an Euch! Mein Sohn kommt in diesem Jahr in die Grundschule. Wir wollen nach Lübeck oder Umkreis ziehen und suchen noch eine Grundschule. Kann mir jemand eine empfehlen? Und wie die Chancen dort sind? Liebe Grüße und vielen Dank! Andrea aus Berlin ...

Spuddel   02.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Grundschule
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia