Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von +emfut+ am 23.11.2007, 12:29 Uhr.

Re: Gevurtstagsfeier und Zickenterror !! Hilfe!

Paulita, ich habe eine Tochter, die inzwischen 11 ist, und einen Sohn, der Anfang nächsten Jahres 7 wird.

Glaube mir: Wer keine Tochter von mindestens 7 Jahren hat, kann das nicht nachvollziehen.

Mein Sohn ist auch mit Mädchen und Jungs befreundet. Da gibt es keine Probleme. Seine Geburtstagsfeiern sind gut gemischt und wild, aber "unzickig".

Aber Mädchen, sind "früher dran" als Jungs, das ist einfach so. Und diese Konkurrenzkämpfe um die Jungs finden dann einfach statt. Bei manchen früher, bei manchen später, aber kommen tun sie doch. Bei den Jungs kommt das dann wohl erst mit 15 oder 16, wie mir eine Freundin mit Jungs in entsprechendem Alter erzählte ;-).

Aber noch ät vivi:
Der Junge ist aber auch ein Schlawiner, oder? Einerseits tönt er rum, er hätte die Mädels im Griff, andererseits heizt er die Sache damit an, daß er sie alle auf dem Back Burner hält. Da würde ich mit dem auch mal ein ernstes Wort reden - auh in seinem Interesse, das geht nämlich auf Dauer nach hinten los.

In Fumis Klasse waren auch ALLE, wirklich ALLE Mädchen in den gleichen Jungen verliebt. Und der hat das ausgenutzt. Ich habe einmal (wir hatten ein Klassentreffen im Biergarten) zufällig einen Dialog mit seiner Mutter gehört.
Mutter (erstaunt): "Die Mädels sind ja alle hinter Dir her!"
Junge (cool): "Ja, ich kann die alle haben!"
Am Ende mochte den Keine mehr, eben weil er so mit den Mädels gespielt hat. Die nehmen das übel, irgendwann. Inzwischen ist er in einer anderen Klasse (wegen Schulwechsel), aber er hat gelernt *gins*.

Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia