Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Katja + Fabio (Berlin) am 02.07.2009, 18:11 Uhr.

Re: Ganztags- oder Halbtagsschule?Nachmittagsbetreuung?

Hallo,

da Dein Kind ja erst nächsten Sommer in die Schule kommt kannst Du Dir doch von beiden Einrichtungen mal selbst ein Bild machen ... hingehen und schauen und dann auch mit Eltern und Kindern reden - so bekommst Du Infos aus erster Hand!!!

Meine Kinder sind/waren/kommen alle auf Ganztagsschulen! Ich habe diese Entscheidung nicht wegen der Betreuungsform gefällt, sondern die von uns ausgesuchte Schule bietet (verpflichtend) eben eine Ganztagsbetreuung an. Wer die Schule will muss also die Ganztagsbetreuung akzeptieren!
Meine anfänglichen Bedenken sind damals relativ bald verflogen. Der Freundeskreis meines Großen entstand größtenteil aus Kindern seiner Schule - so war er Nachmittags immer mit seinen Freunden zusammen. Hausaufgaben waren somit eigentlich auch NIE ein Streß- und Streitthema bei uns zu Hause, denn sie wurden ja in der Betreuung erledigt. Es gab Zeit für freies Spiel aber auch Angebote, AGs und fest geplante Termine und Ausflüge. Das alles wurde immer mit den unterrichtenden Lehrern abgesprochen. So gab es eben an "Ausflugstagen" keine Hausaufgaben. Mein Kind wollte nur selten der Betreuung fernbleiben, und wenn, dann war das nie ein Problem.
Außerschulische Aktivitäten hat er dennoch wargenommen - Zeit genug blieb dazu.

Wenn dein Kind bis jetzt eine Betreuung bis Nachmittags durch den KiGa gewohnt war, dann wäre auch eine Ganztagsbetreuung keine große Umstellung.
Bei einer gebundenen Ganztagsschule ist die Betreuung auch gratis. Du musst nur die Essenspauschale bezahlen.
Außerdem wäre zu beachten das Hort- genau wie KiTa-Plätze in Berlin (in der regel) nach der Bedürftigkeit erteilt werden, d.h. kannst Du keinen Arbeitsvertrag nachweisen bekommst Du nicht unbedingt einen Anspruch auf einen Hortplatz ...

LG Katja & Co

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Nachmittagsbetreuung

Hallo, hat von Euch jemand Kinder in der Nachmittagsbetreuung? Meine Tochter müßte ich wohl an 2 Tagen bis 14.30 oder 15.30 Uhr Uhr dort lassen. Haben Eure dann die Hausaufgaben immer gemacht wenn sie heimkommen? Wie zufreiden seit ihr damit? Bleibt noch genug Zeit zum ...

Spatz   30.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nachmittagsbetreuung
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia