Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von 2xGlück am 01.06.2007, 21:39 Uhr.

Freunde Buch - ich bin total sauer!!!!

Hallo, ich bin gerade total sauer und muss das hier mal loswerden. Mein Sohn geht in die erste Klasse und wir haben ihm vor einigen Wochen ein Freunde Buch gekauft. Ganz Stolz hat er es auch schon einigen Kindern in seiner Klasse gegeben die ihm mit viel Mühe kleine Sätze und Bilder gemalt haben. Ich glaube es waren an die 10 Kinder die bis jetzt hineingeschrieben haben. Vor etwa drei Wochen hat mein Sohn das Buch einem seiner Mitschüler gegeben. Ich habe den Jungen schon einige Male darauf angesprochen das er es doch bitte wieder mitbringen soll, da 3 Wochen doch schon eine lange Zeit wären. Daraufhin er: Da kannst Du noch 100 Jahre drauf warten, ich vergess das immer. Ich habe ihm dann gesagt das er es bis Freitag dabei haben soll sonst würde ich seine Eltern darauf ansprechen. Heute habe ich meinen Sohn von der Schule abgeholt und der besagte Junge kam direkt nach der Schule auf mich zu und gab mir das Buch - doch es war in einem miserablen Zustand - 3 schon von anderen Kindern beschriebene Seiten total herausgerissen und weg, unmengen von losen Blättern - die Fotos einiger Kinder herausgerissen!!!! Ich war total geschockt und fragte was das sei. Er sagte nur das er das nicht war. Ich war aber damals dabei als mein Sohn im das ordentliche Buch gab! Auf meine Frage das er bitte nicht lügen soll sagte der Knabe nur - Ich lese den Koran - Ich lüge nie!!!! Die Klassenlehrerin sagte ich solle mich direkt an die Eltern wenden und bin dann auch mit meinem Sohn und dem Jungen nach Hause. Seine Mutter wehrte gleich alles mit den Worten Ich kein Deutsch ab. Auch meiner Bitte das der Junge seiner Mutter übersetzen sollte wurde gleich abgewehrt. Da ich weiss das der Vater etwas Deutsch spricht habe ich ihnen meine Telefonnummer aufgeschrieben und gebeten das er mich doch bitte anrufen soll. Der Junge sagte das der Vater sich gegen Mittag melden würde - was bis jetzt noch nicht geschen ist und jetzt ist es schon später Abend. Ich habe dem Jungen noch gesagt das er bitte nachschaun soll ob er die herausgerissenen Blätter findet und er sie wenigstens ins Buch legen soll. Ich möchte auch gern den Kaufpreis erstattet bekommen. Mein Sohn ist natürlich total enttäuscht und hat doll geweint. Ich frage mich echt wieso man in diesem Alter (der Junge ist 8) nicht sorgsam mit etwas ausgeliehenem umgehen kann - oder wie es überhaupt passieren kann das ein Buch so zerfleddert wird!!!! Ich weiss das der Junge noch 2 kleine Geschwister hat und vielleicht haben die das Buch zwischen die Finger bekommen ABER dann gibt man es zu, entschuldigt sich, legt die herausgerissenen Seiten dazu, kauft ein neues Buch..... Ich bin echt total sauer!!!!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia