Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von marie74 am 08.03.2012, 22:43 Uhr.

Re: Fehlzeiten= Schuljahr wiederholen?

Hallo Yvi,

es gibt eben Kinder, die sind leider häufiger krank. Jeder, dessen Kinder kerngesund sind, kann sich freuen. Da könnt ihr doch nichts dafür, wenn dein Sohn oft krank wird. Natürlich ist es blöd, wenn dein Sohn viel verpasst, weil er krank ist. Doch wenn du den Stoff mit ihm nacharbeitest und er ein verständiger Erstklässler ist, dürften keine Lücken aufkommen. Du schreibst auch, dass die Lehrerin darin kein Problem sah, also mach dir keine großen Sorgen.

Um das Immunsystem zu stärken haben meine Kinder auf Anraten der Kinderärztin mal Pro Symbioflor und nachher Symbioflor eingenommen. Ob es was gebracht hat, weiß ich nicht wirklich. Polypen-OP hat bei uns nichts hinsichtlich der Infekte verändert. Im Winter bzw. in der nasskalten Jahreszeit habe ich hier auch zwei Kandidaten, die häufiger krank sind (beides ehemalige Frühchen, die jeden Infekt mitnehmen). Wenn sie Fieber haben, Bronchitis, Mandelentzündung, Mittelohrentzündung, Durchfall, Erbrechen oder ähnliches müssen sie ein paar Tage zu Hause bleiben. Nur wegen Husten, Schnupfen etc. oder erhöhter Temperatur bleibt hier keiner zu Hause.

Ich bin manchmal selbst zur Schule gefahren und habe z.B. Bücher o.ä. abgeholt, kurz mit der Lehrerin gesprochen und mir wurde zum Glück nicht unterstellt, dass sie aus Spaß fehlen würden. Da du im Moment liegen sollst, kannst du nicht persönlich mit der Lehrerin sprechen, such doch nochmal ein (ausführliches) Telefongespräch mit der Klassenlehrerin, in dem du deine Sorgen ansprichst, dass dein Kind leider oft krank ist, dass du den Stoff zu Hause nacharbeitest, sag, dass du wegen der Schwangerschaft liegen musst etc.

Von einer Kur, von der jemand schrieb, würde ich dir ehrlich gesagt auch ohne Schwangerschaft abraten: Ich kenne viele Mütter, bei denen die
-abwehrgeschwächten- Kinder dort jeden Infekt mitgenommen haben und die die Kur mit ihrem Kind hauptsächlich im Zimmer verbracht haben. Wo so viele Kinder zusammentreffen, gibt es auch viele "neue" Infekte.

Gute Besserung für deinen Sohn und dir alles Gute!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia