Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von charty am 11.12.2009, 9:28 Uhr.

Fällt Euren das neue Sozialgefüge ...

... auch so schwer?
Meine ist sowieso schon ein Sensibelchen und dadurch ziemlich empfindlich bei Lärm, Hektik, unguten Stimmungen, Ungerechtigkeit etc. Aber es scheint ihr nicht alleine so zu gehen in unserer Klasse, wenn auch nicht alle so extrem reagieren wie meine.

Irgendwie ist die Schule vom Sozialgefüge her komplett anders als im KiGa. Sie geht im Prinzip gerne in die Schule und hat dort auch einige Freunde gefunden, aber was sie immer wieder dazu bringt zu sagen, dass sie nicht mehr in die Schule möchte ist, dass es ihr oft zu laut ist (gerade, wenn die Lehrerin nicht im Zimmer ist und sie eine Geschichte hören), wenn andere Kinder sich streiten oder die Lehrerin in ihren Augen ungerecht zu einem anderen Kind ist (nicht sie selbst), die Pausenhofsituation mit den vielen anderen Kindern. Gut jetzt vor Weihnachten ist sie extrem empfindlich und ich denke, sie braucht jetzt mal richtige Ferien, nicht wie die Hortferien im Herbst.
Noch eins: Die Schule mag sie, weil sie dort etwas lernt. Für sie ist Schule ein Ort, an dem man lernt, konzentriert ist und sein bestes gibt (macht sie auch und zumindest bei den Tests kann ich mich gar nicht beklagen) und in den Pausen Spaß haben kann, aber halt nur in den Pausen. Sie kann die Kinder nicht verstehen, die nicht so denken.

Im Hort läuft die Situation besser, da nimmt sie sich nicht alles so zu Herzen. Vielleicht aber auch, weil dort das Gruppengefüge ähnlich wie im KiGa ist. Obwohl sie am Anfang Probleme mit der Altersmischung hatte, da sie im KiGa, da neu gegründet, immer eine der Ältesten war. Aber das hat sich gelegt.

Woran kann das liegen und kennt Ihr diese Situationen auch und wenn ja, habt Ihr Tipps, was man da machen kann?

Danke und viele Grüße

Charty

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia