Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von *Suse* am 28.02.2012, 21:37 Uhr.

evtl. Missverständnis?

Ohne jetzt irgendeine Vorgeschichte zu kennen, würde ich sagen, dass dein Kind evtl. im Unterricht viel stört. Also ich habe in unserer Klasse auch mehrere ADHS Kinder und die spielen sich die ganze Zeit so als Klassenclowns auf. Zu jedem Satz gibt es einen "witzigen" Kommentar laut in die Klasse, es wird gehampelt und gelacht ...

Ich habe da auch die anderen Kinder, die darüber natürlich lachen oder Antworten in die Klasse brüllen, aufgefordert, diese Kommentare der Kinder zu ignorieren, weil das die Kinder im Grunde nur mehr anspornt, weiterzumachen, weil diese Beachtung als Aufmerksamkeit doch von ihnen positiv empfunden wird.

Auch ein separater Sitzplatz ist eine ganz normale pädagogische Maßnahme. Wer sich von seinen Nachbarn ständig ablenken lässt, hat eben einen Einzelsitzplatz. Wer sich ständig nach hinten umdreht, um dort zu quatschen oder so, wird nach ganz hinten gesetzt. Das ist doch nicht weiter verwerflich, oder?

Natürlich verstehe ich, dass es für das Kind nicht angenehm ist, aber es hat die Situation ja selbst herbeigeführt. Wenn es sich wieder benehmen kann, setze ich das Kind auch zurück...

Man muss ja auch sehen, dass man nicht nur diesem einen Kind gegenüber eine Verpflichtung hat, sondern auch den anderen 25 gegenüber, die vom Lernen abgehalten werden. Leider ist es so, dass diese auffälligeren Kinder immer sehr viel die Aufmerksamkeit der Lehrperson binden und die angepassteren Kinder das Nachsehen haben, das kann ja auch nicht richtig sein.

Wichtig ist dann natürlich, dass man das Kind nicht generell "wie Luft" behandelt, sondern dass sich diese Äußerung auf diese störenden Kommentare bezieht, die ignoriert werden sollen. Also kein Ausgrenzen z.B. in der Pause nach sich zieht, da sollen sie ja gemeinsam toben usw.

Sprecht doch mal darüber.
Suse

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia