Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von engelchen500 am 07.03.2011, 10:34 Uhr.

Re: Euer Rat- im Nachhinein,was ist wichtiger?

Hallo,
so ein bischen standen wir auch vor der Entscheidung... Mein Sohn ist so ängstlich und schüchtern, dass ihm ein Kitajahr noch gut getan hätte, aber andererseit ist er vom Kopf her so weit, dass er selbst in der zweiten Klasse fehl ist (er durfteprobieren - aber auch egal an der Stelle).
So haben wir uns für Schule entschieden und müssen sein Selbstbewusstsein stärken! Unsere Entscheidung ob Schule oder Kita hätten wir nicht von Spielkameraden abhängig gemacht. Denn die kommen und gehen - man weiß es vorher nie so genau. Dann standen wir vor der Wahl - eine Schule, die besser zu ihm passt oder die Schule, die auch seine Freunde besuchen werden. Wir haben uns für die für ihn bessere Schule entschieden. Freunde wird er wieder finden und die aus der Nachbarschaft, die auch in die Kitagruppen gingen, bleiben ihm ja erhalten. Aber weiß ich, ob die Kids sich nicht neu orientieren in der Schule. Die Freunde wären nicht so hundertprozentig für mich ausschlaggebend, sondern die Siutation meines Kindes - bedingt gehören dazu natürlich auch die Freunde dazu. Aber ich denke, da machen wir Eltern uns manchmal zu viele Gedanken. Die Kinder finden schnell neue Freunde und zumindest bei uns in der Schule wird es so sein - dedingt durch den anderen Schulcharakter - dass die meisten Kinder dort ohne Freunde hingehen.

Ich wüsste nicht, was ein Kitawechsel bei euch bringen sollte? So muss er sich ja innerhalb eines Jahres zweimal neu orientieren. Wenn er noch nicht soweit ist für die Schule, würde ich ihn in der Kita lassen und gut ist. Und nächstes Jahr wird er auch in der Klasse Freunde finden.

LG, Katja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia