Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Astrid am 14.11.2011, 14:23 Uhr.

Re: Es ist halt nicht mehr wie im Kiga - das war bei uns auch so...

Hallo,

naja, die meisten Eltern machen die Erfahrung, dass es auf der Grundschule bei weitem nicht mehr so fürsorglich zugeht wie noch im Kindergarten. Mir ging es bei meinen beiden Kindern ähnlich. In der Schule guckt normalerweise keiner mehr mit, ob die Kinder auch wirklich bei Kälte eine Jacke anhaben. St. Martin wird auch an unserer Grundschule (mit der wir sonst sehr zufrieden sind) nicht groß gefeiert, es gibt allerdings vor Beginn des Martinszugs dort eine Runde Kinderpunsch und Lieder (mit Eltern).

Man kann Grundschullehrer nicht mehr mit den aufmerksamen Erzieherinnen im Kiga vergleichen. Von Erstklässlern wird einfach schon erwartet, dass sie weitgehend selbständig sind. Wenn ihm die Jacke weggenommen wird, muss Dein Sohn sich Hilfe bei einer Lehrerin suchen. Von selbst registrieren sie das nicht, weil sehr viele Kinder einfach keine Jacke mehr anziehen möchten. Es war den Lehrerinnen sicher gar nicht klar, dass Dein Sohn nicht freiwillig ohne Jacke ging. Bei uns an der Schule hätte die Pausenaufsicht viel zu tun, wenn sie 200 Kinder dazu kontrollieren und ermahnen müsste, doch bitte ihre Jacke anzuziehen. Es wird erwartet, dass die Kinder dies von sich aus wissen - was ich eigentlich auch okay finde. Ich ärgere mich eher über meine eigenen Kinder, wenn sie das nicht einsehen, sondern auch im Winter jackenlos herumrennen.

Ich bin mit unserer Grundschule sehr zufrieden, auch wenn es dort nicht mehr so heimelig ist wie noch im Kiga. Allein die von Dir geschilderten Dinge wären daher für mich jetzt noch kein Grund, an der Qualität Eurer Grundschule zu zweifeln. Der Übergang in die erste Klasse ist einfach auch irgendwo ein Sprung ins kalte Wasser - die Kinder werden nicht mehr so behütet, sondern müssen schon ein Stück weit selbst auf sich achten. Natürlich müssen die Lehrerinnen helfen, wenn ein Kind sich an sie wendet.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia