Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Uli-Mama am 30.10.2005, 17:03 Uhr.

Es gibt Kinder, die nicht Montessori-geeignet sind....

Hallo Anja,
also ich kann Dir sagen, dass es diese Spezies gibt, denn meine Tochter ist so ein Kind! Sie war drei Jahre in einem Montessorikindergarten und am Ende der drei Jahre waren sich die Erzieherinnen einig, dass sie nicht auf eine Montessorischule gehen sollte, obwohl mir das gut gefallen hätte. Und zwar genau, weil sie eben zu allem einen Anstubser bzw. einen Grund braucht.
Sie hat in drei Jahren an keinem einzigen Angebot von sich auch teil genommen und hätten sie sie dort gelassen, hätte sie drei Jahre in der Puppenecke gespielt, darin waren sie sich einig. Aber auch obwohl sie die Förderung und Heranführung an eigenständiges Arbeiten hatte, hat sie es nicht gewollt!

Nun ist sie in einer stinknormalen Grundschule (inzwischen 3. Klasse) und fühlt sich dort sauwohl! Es ist klar, was erwartet wird, was sie tun muss, um gute Noten Lob zu kriegen, aber auch was droht, wenn man Hausaufgaben vergisst/nicht macht oder sich nicht den Regeln gemäß benimmt.
Wir haben schon "fast" alles durch, gute und sehr gute Noten, aber auch schon eine 6, viele Stempel und Lob, aber auch schon eine Strafarbeit (die von den ELtern unterschrieben werden musste).... und immer noch freut sie sich jeden Tag auf die Schule, war erst zwei Mal je einen Tag krank und das alles spricht für mich dafür, dass es vor drei Jahren die richtige Wahl war.

Das ist natürlich keine direkte Hilfe für Dich, aber auch eine Sicht der Dinge. Vielleicht gibt es auf der Montessorischule ja einen Probetag, dann könnte Jonas sich das mal anschauen... oder eine Beratungslehrerin, die sich mal eine Stunde mit ihm beschäftigen und ihn beobachten könnte.
Ich wünsche Dir auf alle Fälle eine gute Entscheidung und alles Gute!
Grüßle Uli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia