Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 03.10.2009, 17:54 Uhr.

Erst die Persönlichkeit stärken, dann Aufgabe lösen !

Bezahlt wird ja eigentlich der Lehrer dafür, dass er dieses Problem löst, und zwar bestens. Wenn Du ganz genau hinschaust, erkennst Du, dass das gar kein Rechenproblem ist. Es ist ein Persönlichkeitsproblem: Wenn wir uns einer Sache nicht GEWACHSEN fühlen; machen wir uns kleiner, ziehen wir uns zurück, werden wir unsicher ,... und wenn wir die Aufgabe in diesem Zustand angeheh, dann - und nur dann - scheitern wir.
Als Ich-kann-Schule-Lehrer würde ich also kein Kind rechnen lassen, ehe ich es nicht dafür GESTÄRKT habe, und zwar so, dass es spürbar WÄCHST dabei. So wird es GEWACHSEN. Und dann gehe ich mit ihm an die Aufgabe ran. Und falls wir etwas übersehen haben und es scheitern sollte, übernehme ICH die Verantwortung und STÄRKE seine Talente sofort noch einmal. So wachsen Kinder sehr schnell über sich selbst hinaus und können (und verlangen) dann in allen Bereichen nach schwereren Aufgaben.
Es ist doch ganz logisch, dass man deprimiert = niedergedrückt ist, wenn man zu schwach ist, um die Aifgabe "zu stemmen". Deshalt geht PERSÖNLICHKEITSSTÄRKUNG IMMER VOR LÖSUNG DER SACHAUFGABE. Probiere es aus! Ich freue mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia