Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Vici1968 am 16.11.2007, 14:47 Uhr.

Eltern immer schuld? - Heute war das Gespräch

Hallo,

so heute war nun der Termin mit der neuen Lehrerin unseres Sohnes.
Endlich konnten wir klar stellen, daß die Schwierigkeiten, die mein Sohn hat (er ist soooo langsam - man glaubt es kaum) nicht darin liegen, daß er einen Gameboy besitzt oder gar einen Fernseher in seinem Zimmer stehen hat.

Wir haben der Lehrerin mal aufgezählt, welche Therapien (Ergotherapie und Motopädie) wir mit unserem Sohn zur Zeit so machen und wie es bei uns zu Hause abläuft. Zumindest konnten wir so klar machen, daß wir keine Eltern sind, die alles so hängen lassen und das Kind einfach vor dem Ferseher "parken".

Sie meinte dann nur, wir würden ja schon alles tun und unser Sohn sei optimal gefördert. Und sie hätte auch keine Idee, was wir noch alles tun können. Kognitiv hätte der Junge keine Probleme, nur sein Arbeitstempo sei katastrophal.

Ich habe jetzt zusätzlich noch einen Termin bei einem Kinderpsychologen vereinbart. Wir haben allerdings eine Wartezeit von ca. 3 Monaten. Bin mittlerweile sogar dazu bereit, ihn mit Medikamenten "behandeln" zu lassen, wenn es denn helfen sollte.

Frage mich nur, wie das weitergehen soll. Jetzt in der 2. Klasse wird ja schon noch auf die Kinder eingegangen. Nur wie soll es in der 3. und 4. Klasse werden? An einen Übertritt in eine weiterführende Schule mag ich gar nicht denken.

Ich habe furchtbare Angst, daß mein Sohn entweder zurückgestuft wird oder in eine Förderschule gehen soll. Sein Notendurchschnitt beträgt zwar zur Zeit 2,5, aber er schafft halt nicht alle Hefteinträge in der Schule. Die anderen Kinder schaffen das Mehrfache in der gleichen Zeit.

So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Vici

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia