Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Henni am 27.11.2007, 13:46 Uhr.

Eleanamami, persönlich und sehr lang

Hallo

also: von deinen Fragen die du unten auflistet habe ich wirklich keine einzige so konkret gelesen ODER ich habe sie eben nicht auf mich bezogen. (z.B: wenn du schreibst: "..dann frag icih MICH warum 95 %...)

Ich hab nun auch mal kurz runtergeblättert und kann das einfach nicht finde. ABER: Ich war z.B. was du kaum glauben wirst 3 Tage (incl Samstag) zu einer FORTBILDUNG, rein pädagosciher Art (Lionst Quest Programm, wird dir was sagen.)

Es ist doch NICHT so, dass wir da gänzlich konträrer Meinung in allen Bereichen sind! Du stellst es nur allzu gern so dar!!!

Nur DU hast deinen absoluten Focus auf Anfangsunterricht und GS, schreibst aber hier andauernd recht pauschal ALLEN anderer Lehrern jegliche pädagischen Fähigkeiten ab. DAS nervt.

ICh habe doch nichts gegen Reformen an Schulen, im Gegenteil, ich bin HAUPTSCHULLEHRERIN und somit täglich mit einem gänzlich unbefriedigendem Schulsystem konfrontiert. Das ist doch logisch, dass jeder engagierte Lehrer da Reformen erhofft und erkämpft.
Egal was du glaubst oder nciht: ich z.B. bin eine der HS Lehrer bei uns, die konsequent und immer wieder Freiarbeit etc im Unterricht haben ,weil ich es AUCH für eine geeignete Unterrichtsform halte.

Ich bilde bei uns die Referendare oft aus und bin im Planungskreis einer freien ,selbstbestimmten Grundschule engagiert! Auch wenn du das kaum glauben kannst.

ABER: auch dir sollte ja klar, sein, dass bei allem Idealismus auch ene Spur Realismus mitschwingen muss. Und die Realität an Hauptschulen z.B. sieht nun mla DOCH oft
anders auch und erfordert einach oft auch andere Entscheidungen.

(Ich lasse auch MAL meine SChüler trinken, grad in Phasen der offenen Lernformen ist das kein Thema. DENNOCH kann ihc mich doch ganz vehement und konsequent GEGEN den Wunsch von Eltern oder SChüler stellen, dass man bei mir grundsätzlich im unterricht trinken darf ! denn GRUNDSÄTZLICH ist es bei mir verboten! Nur um auf DAS Beispiel mal zurückzukommen. )

DU aber stellst ja jemanden, der eben auch mal grundsätzlich andere Meinungen vertritt hier als "Kinderquäler" etc dar! Das ist doch VIEL zu pauschal, oder?

ICH bin der festen Meinung, dass wir zwei durchaus auf sehr viele gemeinsame Nenner kommen könnten. Nur scheint es dir ja enormen Spaß zu bereiten, MICH dann als Gegenpol zu dir tollen Lehrerin als Böse Lehrerin darzustellen. Was soll das?

Sätze wie: "oh Graus Henni, es gibt von uns mehr als dir wahrscheinlich lieb ist und was mich hoffnungsvoll stimmt"...

sind doch albern, oder?

So, nun noch im schnelldurchlauf zu deinen Fragen:

"Wenn du dich in deinen Postings wiedersprichst ( Rechtschreibung/ Lesen / Zusammenschleifen) und du darauf angesprochen wirst, keine Reaktion"

kann ich grad so ohne es zu finden nciht beantworten..sorr, weiß grad nciht wo und warum das war!


"Wenn dir konkrete Fragen gestellt werden
Wie hast du dich durch eine Fortbildung etc. befähigt, ein Urteil zu " lesen durch Schreiben" angeben zu können? Keine Antwort"

Ich brauche doch keine Fortbildung um mir FÜR MICH Urteile bilden zu können! Ich kann doch auch Erfahrungen anderer Kollegen sammeln und für mich auswerten... und FÜR MICH und meine Schüler entscheiden was ich mache!! Ich belege ehrlich gesagt auch keine Fortbildungen etc darüber welchen Kindergarten meine Kinder besuchen etc. Ich bilde mir da SELBST ein Urteil.


"Warum fallen die Bildungsstandarts in D ( PISA/ IGLU) so schlecht aus, wenn 95% der Lehrer toll arbeiten? Keine Antwort"


Ich habe auch nicht geschrieben, dass 95 % der Lehrer toll arbeiten. "Die anderen 95 % machen guten unterricht, einige sogar ganz hervorragenden. Sie alle bemühen sich um "kindgerechtes" Arbeiten , denn das ist nun mal unser Job."

Dass unser Schulsystem falsch ist (worin ich dir wie gesagt zustimme) ist DURCHAUS ein grund für schlechte vergleichsstudien. Aber wie redeten ja vom Unterricht an sich und dem bemühen der Lehrkräfte, diesen kindgerecht zu gestalten.


"Warum ist die Schulverdrossenheit bei uns so hoch, wie in kaum einem anderen Land, wenn doch alle so toll arbeiten? "
Keine Antwort

Wie gesagt. Nicht alle arbeiten toll, und ich kann dir keine Antwort geben da ich an einer schule mit absolut hohem zufriedenheitsgrad unterrichte. Es ist eine HS an der 95 % der Schüler einen Arbeitsplatz bekommen und ein absolut gutes KLima herrscht. etc. Also kann cih mich zu DEM Thema nciht wirklich äußern.

Klar, könntest du mich als Nestbeschmutzer beschimpfen, aber ich bin Lehrerin und somit auf der Seite der Kinder...........

Jajaja...Auf wessen Seite siehst du denn mich??

PS: Weißt du, ich bin echt am überlegen, ob ich nicht in ein Forum wechsel, in dem Eltern, wie AUCH Lehrer ( oh Graus Henni, es gibt von uns mehr als dir wahrscheinlich lieb ist und was mich hoffnungsvoll stimmt)an einer Veränderung im Interesse der Kinder interessiert sind und dabei rege Erfahrungen austauschen, konstruktiv!
(hab ich schon kommentiert...ist eher peinlich dieser Absatz.)

So. Das war nun lang. Und: rein zeitlich werde ich nun auch außer Eleamamis direkter Antwort eben NICHT die anderer beiträge dazu noch lesen können. Ich bin an einer Ganztagesschule und muss nachher wieder los.

Gruß HEnni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia