Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 13.10.2007, 16:18 Uhr.

Re: eine frage bitte

"wie hoch ist bei deiner vierten klasse der prozentsatz der schüler/innen, die auf weiterführende schulen gehen"
Im letzten jahrgang sind es 70%, die derzeit das Gymn. besuchen.
Bei meinen jetzigen Viertklässlern stehen die gespräche noch aus....bei 6 von den 20 unterschreibe ich die Empfehlung ohne zu überlegen, bei 5 Kindern muss ich noch nachdenken, ob nicht erst gesamtschule und dann Gymn.......
"hat deine schule hier irgendwelche daten, wo du sagst, ja hier kann ich meinen lehrerfolg messen?"

nein diese Erhebungen gibt es nicht, außer man sieht die Orientierungsarbeiten in der 3. Klasse als solche an!Wichtige Rückmeldungen sind für uns die Einstufungsgespräche im 2. halbjahr der 5. Klasse, an denen wir teilnehmen....Da fallen unsere Kinder durch einen hohen Grad von Selbständigkeit,Selbstorganisation und Methodenkompetenz auf und nicht zululetzt auch durch Verantwortung für sich , was nicht immer einfach ist, für die Lehrer dort....( So haben sie mal das Lehrerzimmer besetzt, weil sie mit einer schulpolitischen Entscheidung der Schulleitung nicht einverstanden waren)

"gäbe es hier große unterschiede, die dann u.a. vielleicht als ein wichtiger grund von mehreren erklären würden, weshalb deutschland im europaweitem vergleich mit die geringste anzahl an abiturienten hat. weil es einfach an der falschen pädagogik (neben nicht geeigneten pädagogen)liegt, die den kindern wissen nicht richtig vermitteln kann?
wie siehst du das?"

Das ist eine sehr weitführende schulpolitische Debatte...die hierzulande leider nicht ernsthaft geführt wird. Deutschland ist schulpolitisch ein Entwicklungsland!!!!!......Ich hätte da tatsächlich eine Vielzahl von Veränderungen in meinem Ideenkasten....;-))
Ich war mal in Dänemark und habe dort Schulen besucht.....und wenn ich daran denke, werde ich immer frustriert, vor allem, weil die Ideen von den reformpädagogen aus D kommen....sie hier aber nicht gewollt waren und nicht gewollt sind.
Leider müssen unsere Kinder die rechnung dafür bezahlen....

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia