Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 19.03.2010, 11:44 Uhr.

Druck komprimiert das Problem - das ist das Gegenteil von Lösung

Druck drückt Probleme zusammen, das ist das Gegenteil von Lösung. Für LÖSUNG musst Du Dir was einfallen lassen, was ZIEHT, und meine Kollegen in der Du-musst-Schule auch. Als Ich-kann-Schule-Lehrer nutze ich das SOGprinzip. Sog löst, richtet auf, macht wachsen und ermöglich eine punktgenaue Fürhung der kräfte. Die kräfte der Seele und des Geistes haben alle HUNGER. Den Körper füttern wir jeden tag mehrmals, Seele und geist, wann bekommen die was??? Nie! Spürst Du den SOG ihres Hungers? Wenn ich ihnen was zu essen biete, tun die alles für mich.
Würde ich Dir immer zu verstehen geben, dass Du doof bist und nicht kannst, würdest Du Dich mir zu entziehen versuchen. das macht Dein Kind in der Schule auch. Würde ich Dich dann noch mehr in die Schablone drücken wollen, würdest Du Dich noch mehr entziehen und alles mögliche anstellen, ummir zu signalisieren, dass Du damit nicht klarkommst. das macht Dein Kind in der Schule auch.
Würde ich mich dann aber bei Dir (für alle) entschuldigen, Dir bestätigen, dass wir Dich alle verkehrt behandelt haben, würde Dir meinen Respekt bekunden und Dir sagen, dass ich auf Dich setze und gerne Dein ganzes genie erleben möchte, dann würdest Du wiedre auf mich zukommen und mir - entsprechend meinem guten Umgang damit - zeigen, was Dein genie alles kann. Das geht mit deinem Kind nicht anders.
Also: Schluss mit den Erpressungsversuchen udn stattdessen eine konstruktive Herausforderung der Kräfte! Aber bitte nicht vom hjohen Ross herab sondern eher von unten hinauf! Wann tätest Du denn lieber was für mich: wenn ich von oben herab kommandiere oder wenn ich zu Dir aufschaue und Deine Fähigkeiten und ihre gleich zu erwartende gute Entwocklung bewundere? Als IKS-Lehrer bevorzuge ich die Sogwirkung von unten hinauf. Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia