Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von AllesClärchen am 29.06.2012, 23:08 Uhr.

die schlimmen, schlimmen KANN-Kinder:

Anstatt dauernd auf die armen armen Kannkinder zu hauen bzw. auf deren Eltern sollte man vielleicht mal über das grauenvolle SCHULsystem nachdenken und warum eine so frühe Einschulung neben den Klassensprüngen für fitte und superfitte Kinder die einzige Möglichkeit darstellt.
Die Kigä bieten teilweise NICHTS, meiner Tochter hing es ungelogen mit 4 Jahren schon zum Hals raus (wobei wir wirklich einen echt miesen erwischt haben und ich bei einem besseren viell. eine andere Entscheidung getroffen hätte).
Ein richtig fittes Kind hat im Kiga null Möglichkeiten seine überdurchschnittlichen Kenntnisse "auszuleben", nicht einmal adäquate Gesprächspartner sind mehr drin, denn über Museumsausflüge etc. wollen die meisten anderen Kinder schlichtweg nichts hören.
Die interessieren sich nicht mal mehr für die gleichen Bücher, nicht für Zahlen und die 45er-Puzzle, das ist dort glaube ich das Maximum, wurden auch schon x-mal gelegt, wo man daheim schon bei 500 Teilen ist.
KANN-Kinder gibt es also nicht umsonst und selbst diese Möglichkeit ist eigentlich zu wenig.
Meine Tochter ist übrigens nicht einmal ein KANN-Kind sondern ein Antragskind (um wenige Tage) und glücklicherweise wurde bei sämtlichen Institutionen (Schulpsych., KiA, Schuldirektorin, Schulspiel etc.) nie ein Aufriss drum gemacht.
Klar spielen viele Faktoren eine Rolle, aber die Schuleingangsuntersuchung ist schon ein wichtiger Punkt, die gibt´s ja auch nicht umsonst.
Was die soziale Seite angeht: Wie will man das entscheiden?
Dieses Jahr ist sie vielleicht noch zurückhaltender, viell. mit etwas weniger selbstbewusstem Auftreten, weiß vorher niemand.
Nächstes Jahr wird sie aber vielleicht auf dem Tisch tanzen oder drunter sitzen, weil sie den Stoff in DIESEM Jahr im Prinzip schon durch hatte und jeden Tag Sachen erzählt kriegt, die sie eh weiß.
Mich persönlich würde das nerven.
Und jeder der ein Beispiel zu den ach so armen Kann-Kindern bringt:
Wer weiß wie viele Kannkinder in dieser Klasse sind bei denen man es gar nicht merkt, weil sie eben nicht auffallen und diese Probleme nicht haben.

Mit besten Grüßen.
Clärchen

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia