Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 12.02.2014, 19:27 Uhr.

Die Schrift zeigt, wie SCHULE aufs Kind wirkt. Warum verändert sie IHRE Wirkung nicht?

Warum willst Du denn nicht einfach zur Kenntnis nehmen, dass Dir dein Junge zeigt, wie Schule auf ihn wirkt?
Wenn die Schule schon achtkantig damit scheitert ihn zu verbioegen und in ihre SCHABLONEN hineinzudrücken, dann mü+ssen Eltern sioch doch nicht immer zum verlängertenj Hebel für solche Misserfolgspädfagogik machen. Sie bekommen dafür - schau es nur genau an - auf diese primitive Weise meist nur den Schwarzen Peter zugespielt.

Als Ich-kann-Schule-Lehrer tät ich Deinen Jungen begeistert anerkennen, dass er meine Kollegen mit seiner Schrift so gut ärgern kann.
Das wäre die Grundlage für ein intellogentes Gespräch, wie er mit seiner Schrift und seinen weiteren Begabungen Lehrer ERFREUEN kann.
Es ist doch sehr viel interessanter, jemand zu erfreuen, vor allem, wenn der das womöglich selbst gar nicht will. Dann wird es lustig.
Und eine so lusitige, intelligente Aufgabe brauchte Dein Junge, damit er auf dem Niveau in der Schule weiterleben kann, auf dem er schon ist.

Als übe nicht ständkg UNLUST mit den Buchstaben ein, sonst ist sein Gedächtnis bald voller UNLUST, und dann schaltet es die Lernbereitschaft ganz aus!
Wenn Ihr Euch selber was ausdenkt, wie es mit LUST FÜR EUICH geht, kommt LUST in den Speicher und der begegnet man dann immer wieder. Das ist das Beste, was einem für eine gute Persönlichkeitsentwicklung passieren kann.
ich freue mich auif Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Franz Josef Neffe   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hilfe Kind will plötzlich nicht mehr zur Schule und weint jeden morgen :-(

Hallo zusammen Ich hab hier ein Problem und weiß absolut nicht weiter. Meine große geht seit dem 4.9 in die Schule und es lief auch die ganze Zeit ganz gut. Sie ist schon in der 2ten Woche alleine von der Tür in die Klasse gelaufen und war stolz wie Oskar, sie wollte ...

Sarah+Krümels-Mama   26.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Wenn das Kind mal in der Schule fehlt?

Wie ist das denn wenn das Kind mal in der Schule fehlt. Bsp. es klagt frühs über Bauchweh, ähnliches und man will es einfach mal einen Tag zu Hause lassen. Brauch/Verlangt da die Schule ein Attest oder ähnliches vom Arzt oder reicht es da wenn man als Eltern eine ...

sweetkids   15.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Kind mag nicht in die Schule

Mir schwirrt da was im Kopf rum und ich weiß nicht ob ich mich da einmischen soll bzw. hab ich ja schon fast Mein Sohn hat einen Freund, der geht in die Nachbarklasse. Die Mama kenne ich, ich sage mal, ist eine gute Bekannte. Manchmal bin ich bei ihr zum Kaffee trinken oder ...

lilliblue   29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Wessen Kind konnte kam bereits lesend zur Schule

und wie geht es damit um? Meine Tochter ist jetzt im letzten KiGa-Jahr und liest schon. Sie rechnet bis 10 Addition und Subtraktion. Im KiGa wurde sie von der "Vorschule" befreit, da sie sich da sehr langweilt und sich vehement weigert mitzumachen (Übrigens ohne mich zu ...

schnuff1974   27.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Kind (6) gibt sich keine Mühe in der Schule

hallo, mein Sohn (6) ist in der 1. Klasse in einem "Problembezirk". Er hat schon immer Konzentrationsprobleme aber ist von seinem Wissensstand den Meisten weit voraus. Problem ist folgendes: In der Klasse wird geschlagen, beleidigt, gespuckt, geschrien, geklaut. Mein Sohn ...

lia-amelie   26.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

An die Mamis die schon ältere Kinder in der Schule haben

Hallo zusammen, gestern war an unseres Schule(mein Sohn geht seit letzten Do da hin) Klassenelternsprecherwahl. So nun hat es mich getroffen und ich habe eine Vertreterin an meiner Seite. Soweit so gut. Jetzt steht schon die erste Veranstaltung in unserer Klasse an nämlich ...

Jobär   19.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

warum sind Eure Kinder dann schon in der Schule???

ich finde es gibt einfach Dinge die gehören dazu - und wenn ich ein Schulkind habe gehört dazu dass es - je nach Lage - schnellstmöglich den Schulweg alleine beherrscht und vor allem nach der 1. Woche auch alleine ins Klassenzimmer geht. Sorry - alles andere kann ich nicht ...

Putzteufel   02.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Fragen Fragen Frage....mein Kind kommt nächstes jahr zur Schule

Hallo ihr Lieben meine Kleine wir im Juni 2012 6 Jahre alt und wird dann regulär im August 2012 eingeschult. Ich wollte nur mal interressehalber wissen wie es bei EUCH so war mit der Einschulung? Die Schuluntersuchung wird im Februar/März sein. Wann ist der passende ...

Lisa22   18.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Rechnen Eure Kinder schon in der Schule?

Hallo, ich hatte mir zwar vorgenommen, mich nicht verrückt machen zu lassen von anderen Müttern ( ), aber jetzt geht es doch so langsam los... Mein Sohn ist ja jetzt seit Ende August in der 1. Klasse, und nach den Herbstferien haben sie ...

brandy456   03.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
 

Total überfordert!Erzieherin bzw. Kindergarten und demnächst Schule

Hallo, ich möchte mich zuerst mal vorstellen!Ich heisse Yvi und bin 26 Jahre alt!Ich habe zwei Söhne.Brandon ist 6 Jahre und mit Tyler saß ich im Novemberbus 2009 er ist 1 1/2 Jahre alt! Nun möchte ich gerne objektive meinungen zu ...

mausemaus85   24.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Schule, Kind
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia