Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Erdbeere81 am 02.03.2015, 11:26 Uhr.

Re: Die Eltern saßen hier auch alle ganz still

und haben es sich angehört.
Die Lehrerin ist auch eine ganz liebe. Gerechtigkeit ist ihr wichtig und dass die Kinder sich in der Schule wohl fühlen.
Alles gute Ansätze.
Sie hat auch nicht angegriffen, nur eben von der Beobachtung erzählt.

Für mich war der Umkehrschluss dann auch interssant.
Und dann der Gedanke, wer besser durch das Schulleben kommen wird.

Ich erwarte nicht viel, wollte mich eigentlich der Lehrerin anpassen und gut ist.
Aber ich bin etwas irritiert.
Bei unserer Großen habe ich in den 4 Jahren die Lehrerin nur bei Elternsprechtagen gesprochen.
Die Lehrerin sagte am 1 Elternabend, dass sie die Verantwortung für die Schule bei den Kindern sieht und diese von den Kindern fordern wird.

Sie kam von einer Problemschule aus der Großstadt und fand es ebenfalls toll, dass alle Hausaufgaben vollständig erledigen, ihre Sachen dabei haben und die Eltern zu Aktionen wie "Backen, Vorlesen und Co" sich zur Verfügung stellen.
Sie lobt allerdings die Klasse für ihre Disziplin. Man könne oft die Stecknadel fallen hören, die Kinder gehen fair miteinander um. Gleiches Einzugsgebiet, größere Klasse (28 Kinder).
7 Familien haben so wie wir die Kinder in den selben Klassen. Also älteres Kind bei dieser und jüngeres Kind in der 1 Klasse bei der anderen Lehrerin.

Liegt der Unterschied in der Geschwisterfolge? Oder daran, ob mehr Jungen und Mädchen in der Klasse sind. Ich weiß es nicht.

Wir sprechen mit unserem Sohn zu Hause und erwarten selbstverständlich von ihm, dass er der ersten allgemeinen Aufforderung folgen soll.
Der Rest bleibt abzuwarten.

Ich fand ihre Beobachtungen einfach interessant. :-)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia