Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Henni am 11.12.2010, 8:59 Uhr.

Deine Wahrnehmung

ist natürlich von Mutterliebe geprögt, was ja auch richtig ist...aber welche Absicht solltr denn die Lehrerin verfolgen, wenn sie zB das mit dem Summen erfinden würde??? Ob du es wahrhaben willst oder nciht, sicher IST dein Sohn anders in der Kalsse, und es ist doch toll vonder Lehreirn, dass sie dich rechtzeitig auf so etwas hinweist! wennn keien Kidner mit ihm sitzen wollen etc, so kann sich das doch zu massiven Problemen auswachsen, wenn du nciht rechtzeitg AN DEINEM SOHN etwas änderst, nciht an der LEhrerin! Wie ist es sonst integriert? Hat er Spielfreunde aus der Klasse? Hobbys? Wie ist sein Unrechtsbewusst sein aus Sicht des Fußballtrainers etc, So wie du schreibst bist du da einfach überhaupt nciht objektiv, da solltest dud ringend was dran ändern! Die Lehrerin wird sich das nciht aus reiner Langeweile ausgedacht haben" Und wenn du cniht sachlich reden und argumentieren kannst, dann kannst du dir so ein Gespräch wirklich sparen...aber du wirst es sicher hinbekommen mal VON AUSSEN dein Kidn zu betrachten...

LG HEnni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia