Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Snaffers am 19.07.2015, 16:32 Uhr.

Dein Kind kann inhaltlich definitiv mehr als genug

Uns wurde zu Beginn des Vorschuljahres in der Schule diese Liste gegeben. Was aufgelistet ist, ist das, was sich die Schule zu Beginn der ersten Klasse von den Kindern wünscht.
Der Schule sind dabei v.a. der soziale und der emotionale Bereich wichtig, dann kommt der motorische Bereich, das Kognitive ist der Schule vergleichsweise unwichtig!!!!


Was muss ein Kind können um schulfähig zu sein?


emotionaler Bereich:

* Belastbarkeit
- das Kind ist auch bereit Dinge zu tun, die ihm nicht gefallen
* Enttäuschungen aushalten
- das Kind kann akzeptieren, dass etwas nicht gelingt (versucht es aber trotzdem weiter)
* Vertrauen ins eigene Können
- "das schaffe ich alleine"
* Neuen Situationen angstfrei begegnen
- Kind kann auf unbekannte Kinder und Erwachsene zugehen



sozialer Bereich

* Zuhören können
- das Kind kann warten bis andere ausgesprochen haben, bevor es selbst spricht
* Ansprechbarkeit in der Gruppe
- das Kind fühlt sich auch angesprochen wenn gesagt wird 'ALLE ziehen sich jetzt an,'....
* Regelverständnis
- Kind kann Spielregeln/Regeln in der Familie einhalten, muss sie nicht ständig neu ausdiskutieren
* Konfliktverhalten
- Kind kann Streitereien friedlich lösen und auch ohne Hilfe




motorischer Bereich

* Feinmotorik
- Kind kann gut anmalen, falten und ausschneiden
* Grobmotorik
- Kind kann auf einem Bein hüpfen, über eine Linie balancieren,...
* Raum-Lage-Beziehung
- Kind kann vorne und hinten, unten und oben unterscheiden




kognitiver Bereich

* Merkfähigkeit
- Kind kann mehrere Arbeitsanweisungen hintereinander ausführen ohne nochmals nachfragen zu müssen
* Neugierde und Interesse
- Kind fragt nach, will Erklärungen, teils auch so, dass die Eltern an ihre Wissensgrenzen stoßen
* Ausdauer und Konzentration
- Kind spielt ein Spiel zu Ende, bleibt auch an einer schwierigeren Bastelarbeit dran
* Sprache
- Kind kann
* deutlich sprechen
* in Sätzen sprechen
* über Gefühle sprechen
* Geschichten verstehen und erzählen



...mein Mittelkind (Ende September geboren und damit mit nicht ganz 6 Jahren schulpflichtig) hatte zum Zeitpunkt der Einschulung im motorischen Bereich da noch leichte Defizite - das zweite Schuljahr ist nun fast zu Ende und die Lehrerin zählt es zu den Leistungsträgern der Klasse.
...von den Dingen, die deine Tochter kann, bekam mein Kind das Zählen und das Schreiben des eigenen Namens hin - mehr nicht. Trotzdem hatten wir kein allzu stressiges erstes Schuljahr.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia