Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von hormoni am 11.12.2008, 8:39 Uhr.

Re: das zittern geht weiter

Hallo!

Ich weiß ja nicht, welche Schule deine Tochter besucht, aber eine Wahrnehmungsstörung ist doch nichts schlechtes *grübel*. Ganz im Gegenteil: Man weiß, WARUM das Kind so reagiert, wie es reagiert und weiß, dass es das nicht mutwillig so verhält.

Mein Sohn hat multiple Wahrnehmungsstörungen. Wir fördern wo es geht (Logo, Ergo, etc)...Er kommt leistungstechnisch soweit auch recht gut mit (oberes Leistungsdrittel). Aber er ist unkonzentriert, babbelt vor sich hin, unfähig Ordnung zu halten....usw....Er könnte viiiieeel Besser sein, wenn er sich selbst nicht so im Weg stehen würde.

Geht deine Tochter zur Ergo? Das hat unserem Sohn bislang gut geholfen. Er hat schon einiges gut aufgeholt. Die Ergotherapeutin schließt sich regelmäßig mit der Klassenlehrerin kurz, gibt ihr und auch uns Tipps, arbeitet mit meinem Sohn. Seit die Schule weiß, warum mein Sohn so ist, wie er ist, und dass er nicht absichtlich so ist, wie er ist, ist es etwas besser dort geworden.

Auch von der Förderschule können die Kinder noch auf die Regelschule wechseln. Meine Schwägerin unterrichtet dort und berichtet immer wieder von vielen Kindern, die von dort auf die Regelschule wechseln...

Neben ERGOTHERAPIE lege ich dir auch noch einen Sport ans Herz (z.B Judo. Dort wird am Selbstbewußtsein gearbeitet, an der Disziplin,...etc und es macht Spaß...

Kopf hoch, ich weiß, dass die Auseinandersetzungen mit der Schule oft müde machen - ich war auch schon oft am verzweifeln. Und auch die Beziehung zu meinem Sohn war dadurch belastet...

Kannst mir gern eine PN schreiben...

LG

hormoni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia