Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KH am 07.12.2004, 17:26 Uhr.

Das Normkind - hm

hängt davon ab, wer die Norm festlegt. Eine allgemein gültige Norm gibt es nicht.
Normalerweise machen aber - ich schätz mal sovon 25 Schülern 20 die Hausaufgabe regelmäßig und zuverlässig (80%), vielleicht vergessen die es einmal oder zweimal im Halbjahr. 10 % sind etwas vergesslicher und manchmal sind weitere 10 % da, wo es IMMER irgendwas gibt. Das kann die äußere Form sein, das kann nur teilweise gemacht sein oder ganz fehlend.
Auch beim Abschreiben gilt ähnliches. Vier Zeilen sind nicht viel und Kinder müssen das Abschreiben auch lernen.
Die meisten rufen auch nicht rein, sondern melden sich erst.
Die Frage ist, habe ich da ein Norm- oder ein Wunschkind. Ganz viel hängt natürlich vom Klima in der Klasse ab und vom Verhlaten der Lehrkraft. Z.B. wie konsequent sie ist im einfordern.
Nach dem was du schreibst, gehört dein Kind wohl nicht zu den pflegeleichten Kindern, sondern zu denen, die viel Aufmerksamkeit beanspruchen. Ist also sicher kein "Normkind". Schrift und viele Fehler beim Abschreiben - wie schaut es mit Legasthenie aus?

Grüüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia