Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 05.09.2006, 10:12 Uhr.

Re: Darf ich dich mal fragen....

Hallo,

ich kann Dir Deine Frage gern beantworten. Unser Sohn war bei seiner Einschulung mit 5 soweit, dass es ihm nicht zuzumuten gewesen wäre, ein Jahr später sich in eine 1.Klasse zu setzen.

Die Einschulung wurde in seinem Fall ausdrücklich von den Erzieherinnen empfohlen. Bei uns im Kiga gibt es eine homogene Vorschulgruppe, d.h. die zukünftigen Schulanfänger werden für das letzte Kigajahr in einer separaten Gruppe zusammengefasst und machen gezielt Vorschularbeit jeden Tag u.a. Würzburge Programm, Mathematik, Muttersprache, Feinmotoriktraining. Mark kam auf Anraten der Erzieher mit noch 4 Jahren in diese Gruppe und es zeigte sich, dass er in allen Bereichen (einschließlich Sozialverhalten usw.) mindestens soweit wie die Älteren war, in vielen Dingen sogar wesentlich weiter u.a. auch in der Selbstständigkeit.

Alledie ihn kannten, sprachen sich für eine Einschulung aus.

In der 1.Klasse war er trotzdem massiv unterfordert, schon im Oktober sprach seine Lehrerin davon, dass noch ein Sprung notwendig sein wird.

Mittlerweile ist er tatsächlich gesprungen und jetzt glücklich in der 3.Klasse. Er ist voll in die Klasse integriert, hat viele Freunde , fühlt sich wohl und kommt problemlos mit. Und er hat wieder richtig viel Spaß an der Schule!

Ach so ich habe ihm die Dinge nicht beigebracht, er hat rechnen, lesen und schreiben ganz von selbst gelernt. Und er hat ein wesentlich höheres Lerntempo als normale Durchschnittsschüler. Während die Klasse Wochen mit den kleinen 1x1 zubrachte und viele es dann immer noch nicht richtig beherrschten, konnte Mark es komplett nach 5 Tagen - ohne sich zu Hause hinzusetzen und zu lernen. Ist halt so!

LG Martina

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia