Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 15.11.2012, 21:53 Uhr.

Dann bleibt ja nur noch Nasenbohren für die Finger übrig ...........

Eine Kollegin wollte mal ihre Schüler der 5.Klasse L in die G-Schule zur besseren Förderung weitergeben.
Das Kind hatte Panik, wenn es 1 + addieren sollte.
Ich sagte: "Nimm doch die Finger!" uind machte es ihr vor.
Sie sagte, das dürfe sie nicht, weil sie schon so alt sei.
Mein Gott, es zählen Minister öffentlich im Fernsehen mit den Fingern.
Da will ich mal die Kollegin sehen, die sich traut, dem,zu sagen: "Das darfst Du nicht, da bist Du zu alt dafür!"
Noch dümmer kann man sich als Lehrer doch kaum Probleme machen.

In der Ich-kann-Schule schaue ich genau hin und sage darum:
Probleme ERSCHEINEN nur als SACHprobleme aber sie sind es nicht,
sie SIND immer PERSÖNLICHE Probleme.

Die Pädagogik macht die Probleme immer noch größer, weil sie sich auf die SCHEINprobleme stürzt.

Mit dem Mädchen in der 5.Klasse L habe ich in einer 2-Stunden das SEINS-Problem gelöst. Ich habe mich bei ihr entschuldigt für alles, was man ihr schon als "Förderung" angetan hat. Ich habe ihr bestätigt,. dass alle ihre Talente, besonders das ;Mathetalent, einfach GENIAL sind.

Bei mir ist das Mathetalent, das vor den anderen und ihrer "Förderung" die Flucht ergriffen hatte, wieder herausgekommen.
Nach einer Stunde konnte das Kind bis zu 10 Millionenbeträge richtig addieren - das sind Aufgaben der 4.Klasse Grundschule. Das ist für jemand, der bei 2 + 1 Panik hat, ganz nett.
http://www.schulen-der-zukunft.org/bibliothek/berichte-interviews
Hier kannst Du mehr dazu lesen.

Ich finde, dass man mit den Fingern nicht nur nasenbohren sondern auch rechnen sollte.

Guten Erfolg!

Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia