Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bine* am 07.07.2004, 12:54 Uhr.

Danke....

Also,

Hintergrund ist der das unsere Nachbarin sehr sehr stark übergewichtig ist und diverse seelische Probleme damit hat. ich bin selbst nicht die dünnste und weiß was es für Einschränkungen sind!

Die Nachbarin war vor 7 Jahren schwanger und ich hatte die Frechheit besessen zur gleichen zeit schwanger zu werden (wie konnte ich auch nnur), anfangs habe ich mich um die Frau bemüht, sie war auch nett und die kids durften zusammen spielen. Ihr Kind bekam zwar immer das was meine Tochter zuvorbekommen hatte, aber ich erklärte meiner Tochter halt das die mehr Geld haben und mehr Platz im Kinderzimmer;0)

Ich nahm die Tochter sogar mit in die krabbelgruppe und auf Spielplätze usw und irgendwann durfte sie nicht mehr zu uns-> meine Tochter hatte ein anderes mädchen eingeladen zum Spielen und damit die Nachbarin gekränkt! Wir hatten keinen Vertrag gemacht das die kinder soo und soooft zusammenspielen;0)

Die Erz im KiGa hatte ihre liebe Mühe weil die mutter alles sofort persönlich nahm. Sie war heilfroh als die drei Jahre rum waren.
Also kamen die kinder in die Schule, ich wollte nicht petzten und beschloß mal abzuwarten...es lief alles mehr oder weniger gut, normale Kempeleien wegen der Rangordnung, diverse Streiche,...aber vor ca 2 Monaten kam meine tochter heim weil das Nachbarskind ihr den Emil auf die Nase geschlagen hatte und jetzt gestern die siggFlasche!
heute bin ich zur Lehrerein und habe gepetzt. Ich kann nicht mehr! Die mutter hält neben meinem Kind an und beschimpft ess, meine Tochter traut sich nicht mehr an dem Haus vorbei wenn nicht jemand dabei ist (andere Nachbarskinder übrigens auch), wenn ein Kind bei denen spielt darf das fremde Kind mich nicht grüßen weil ich böse bin, sie schreit meinen kindern Kraftausdrücke hinterher wenn sie aus deem fenster schaut und meine tochter geht vorbei, heute hat sie ihr den Finger gezeigt, sie schimpft mit ihr vor der Schule... Die Schule ist 10 km weit entfernt und ich schaffe es nicht mein Kind morgens hin zufahren und wieder abzuholen. Die Mutter bekommt meine Tochter also irgendwann....Die Muttter ist niicht bereit sich andere Meinungen anzuhören! Sie brüllt dann rum und verschwindet ins Haus, telefonhörer schmeißt sie wieder auf die Gabel... Ich war schon am Überlegen mit dem Pfarrer zu sprechen. Die Frau macht uns das leben zur Hölle. Die ist geistig nicht zurechnungsfähing!

Heut ebin ich zur Lehrerin,sie will ein gespräch mit dem Kind führen! Hoffentlich wird es besser.


lG bine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia