Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Biene am 07.04.2004, 18:07 Uhr.

Danke Cookie....

also erstmal, ich bin nicht gefrustet von meiner Schulzeit. Bin immer gern zur Schule gegangen!

Ich habe mich auch sehr auf die Schule hier gefreut! Die Lehrerin schien nett und alles war toll! Die Kinder haben wir immer positiv auf die Schule vorbereitet, und ihnen vorgeschwärmt was sie alles lernen werden!

Warum habe ich viele Monate gebraucht, zu merken, wo das Problem ist? Die Lehrerin war für mich heilig! Hab die Schuld immer bei meinem Kind gesehen...ich Depp!

Warum bekomme ich von 3 Regel-Schulen keine Hilfe, während sich die 4. den Hintern für uns aufreisst?

Klar, kann man nicht alle Schule über einen Kamm scheren, aber ich habe hier 3 Schulen und alle 3 konnten uns nicht helfen. Das sind für meine Umgebung schon 100%! Durch die Sprengel-Regelung konnten wir uns also von der Regelschul-Seite keine Hilfe erhoffen.
Oder habe ich die Absagen nur falsch verstanden!? *ironieoff*

Klar, dass auch die Monte ihre Fehler hat aber in unserem Fall, waren sie die EINZIGEN die uns geholfen haben!!!!

Hier habe ich mir auch Tips erhofft und bekomme von den meisten nur eins auf den Deckel.
Wie ich schon gesagt habe: Kopfschütteln und meckern kann ich selber!!! ICH BRAUCHTE HILFE!!!

ICH WEISS dass es auch andre, engagierte Lehrer gibt!!!!
Aber ich habe bisher in den letzen Monate keine kennengelernt, die uns geholfen haben!!! Alle meinten nur, gegen eine Schulleiterin kommt man eh net an. Also decken sie sich ggenseitig odre wie soll ich das verstehen? ERKLÄR ES MIR!
Deshalb meine Wut!!!!

Klar, seid ihr besser, ihr habt Internet, ihr bildet euch weiter, ihr seid engagiert, aber andere halt nicht! Die machen ihren Stiefelund fertig! Und genau unter sochen leiden die Kinder!

Und ich hinterfrage mich! Keine von euch hat erlebt, was wir in den letzten MONATEN durchgemacht haben!!!!!!!!
KEINE!!!!! Aber meckern! Prima! Bessere Tips hast du nicht?! DAS ist genau das was ich hier ja die ganze Zeit erlebe! Alle meckern, keiner hilft!
Es wäre nie soweit gekommen, wenn mal einer die Lehrerin hinterfragt hätte!!! Aber da traute sich ja keiner ran! Also darf sie weitermachen!

Soll ich euch mal die Zeugnisse hier aufschreiben?! Hätte nicht gedacht, dass man einem Erstklässler überhaupt was Negatives schreibt, ohne das Positive hervorzuheben! Und dass sie dann die Zeugnisse auch noch vor der ganzen Klasse vorliest!!!! Kinder gehen heim und sagen: die xy ist die Dümmste der Klasse! (Obwohl die Dümmste doch daheim und im Hort alles kann...schon seltsam...da hätte sich die L mal hinterfragen sollen, aber mir wurde ja bald klar, dass sie am Zustand ja nix ändern wollte! Sie braucht halt immer ein paar zum Niedermachen....)

**Lehrer einer Privatschule haben dieselbe Ausbildung wie wir auch, warum sollen wir deshalb schlechter sein**
Monte Lehrer machen zusätzlich ein Montessori Diplom.

Wenn ich schon sehe, dass die Kinder zum rechnen Rechenstäbchen nehmen dürfen und in der Regelschule (hier) nicht, obwohl meine Tochter damit besser zurecht kommt, dann ist das halt ein Unterschied.
In der alten Schule mussten die Kinder alles immmer gleich kapieren, Material durften sie nicht benutzen (Rechenrahmen oder dergleichen).
Aber mein Gedanke war immer, was die Lehrerin denn will?! Es ist doch erst erste Klasse!!! Meine Tochter hat nie gut und flüssig genug gelesen und so, andere konnte da noch gar net richtig lesen!


Meine Bitte:
Wenn jemand HILFE oder RAT braucht, dann helft halt auch! Egal ob hier oder im wirklichen Leben!

Im Endeffekt sind deine Aussagen hier auch nicht besser, als das was ich bisher gehört habe. Warum also schreibe ich dauernd davon, dass keiner geholfen hat? Du machst es doch gerade auch net besser.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia