Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Charlie+Lola am 09.09.2012, 8:26 Uhr.

Da hast du doch schon die Antwort.........grade bei Loslösungsproblematiken

kann man nicht so einfach sagen das man ein zuviel an Mama hat.
In der Pause hinfahren mußt du ja auch nicht.
Ich würde sie eine Weile morgens begleiten wenn das möglich ist und der Lehrerin an die Hand geben, dann löst sich das Problem bald von alleine.

Meine Tochter, ebenfalls Loslösungsproblematik (auch schon im Kiga) hatte auch erst die ersten wochen so prima gelöst und dann kam der Nachhall.
Habe das mit der Lehrerin besprochen, sie ging immer wieder an die Hand der Lehrerin mit hoch, in der Schule alles super.........würde da gar kein Wort drüber verlieren.

Würde ihr das so sagen das du sie an die Lehrerin gibst, das die Lehrerin da jetzt für sie da ist und ansonsten würde ich mich weiter erstmal raushalten.
Wenn die Lehrerin einfühlsam ist und da mit macht ist das Thema bald durch. (sie braucht halt morgens noch eine Bezugsperson und da sehe ich auch nix schlimmes drin, und ein voller Schülerbus ist bei solchen Kindern eine Überforderung)

Meine braucht mich morgens auch noch dabei (auch in der zweiten klasse noch) aber sie wird schon viel lockerer und muß morgens nicht mehr Press an meiner Hand stehen.
Dafür geht sie alleine schon zurück und weiß den nächsten Schritt das sie dann bald alleine ab dem Schultor auf den Schulhof geht.

Trennungsproblematik sollte man nicht runterspielen, schnell entsteht durch zu schnelles "schieben" eine Schulphobie.
Und sie scheint ja Vertrauen in der Lehrerin gefunden zu haben. Den Bus kann sie auch noch in der zweiten Klasse meistern wenn möglich.

lg

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia