Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von lulu6 am 14.12.2004, 20:31 Uhr.

Bin ratlos und brauche Hilfe(7 Jährige)lang

Hallo!
Es ist echt interessant in diesen Forum zu stöbern und weil ich jetzt mit meinem Latein am Ende bin, brauche ich dringend Eure Hilfe.
Also, es geht um unsere 7 jährige Tochter die Seit August die erste Klasse besucht. Sie ist ein ganz anderes Kind geworden. Hysterisch, Agressiv, sehr launisch, laut und besonders frech. Auch zu uns Eltern. Sie nimmt kein Blatt vor dem Mund. Wir sind blöd, doof, gemein .... .
Von den Hausaufgaben ganz zu schweigen. Wir führen fast täglich einen Kampf. Sie macht ihre Hausaufgaben viel zu schnell und oberflächlich, sie läßt sich nicht helfen und nimmt keine Tipps an. Sie weint viel bei den Hausaufgaben und wird sehr laut und wütend. Morgens fährt sie immer freudestrahlend zur Schule und kommt mittags frohgelaunt wieder. Nach dem Mittagessen darf sie 20 min. fernsehen gucken(Twienies), anschließend machen wir zusammen die Hausaufgaben und dann geht es los... . Sie ist aber, wie oben beschrieben, ziemlich verdreht u.s.w. Wir wissen nicht mehr was wir machen sollen. Ihr kleiner Bruder (5 Jahre) hat´s auch nicht leicht. Der hat im Moment viel Kratzstellen im Gesicht.Wir haben jetzt schon 2 Kalender. Einen Sonnenkalender für die Hausaufgaben und einen Sternchenkalender für gute Tage. Heute hat sie ein Sternchen bekommen und auch eine Sonne und es war besser. Haben gestern ein langes Gespräch mit ihr geführt, wobei wir auch ganz traurig waren, und sie es gemerkt hat. Vielleicht habt Ihr noch Tipps wie wir reagieren können. Allmählich reichen meine Nerven nicht mehr aus. Habe es oft im guten probiert aber es geht nicht mehr. Ich fange auch schon an zu schreien, was auch falscch ist, aber sicherlich könnt ihr mich verstehen.
Freue mich auf Post von Euch.
Ach ja, in der Schule verhält sie sich normal. Sie redet gerne ist manchmal ein bißchen langsam und muß das Lesen noch üben, die kennt die Wörter auswendig. Aber das gehört ja dazu. Sonst ganz normal. Nicht auffällig (Gott sei Dank)!
Wünsche Euch noch eine schöne Adventszeit.
Gruß lulu6

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia