Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bine* am 26.04.2005, 17:56 Uhr.

Re: Bin durcheinander...Regelschule doch nicht das Richtige???

Hallo Tanja,
oh wie ich diese Elterngespräche liebe *ironieoff*

Wenn du dieser Lehrerin nicht vertraust, solltest du dir noch eine andere Meinung irgendwoher holen. Wer dir da helfen könnte weiß ich leider nicht, vielleicht bekommst du da aber von anderen Müttern hier noch HIlfestellung.

Grundsätzlich käme es dann aber eben auch darauf anin welche schule sie kommen soll, nach Lehrers Meinung!
Bei uns gibt es eine Förderschule die Kinder aufnimmt die eine längere Leitung haben, diese kinder nehmen denselben stoff durch wie ihre Altersgenossen nur sind sie nur zu 12t in einer Klasse und haben 2 Lehrer.
Der Übertritt in die normale Grundschule erfolgt nach dem 2.Schuljahr und meist sind diese Kinder viel besser als die "normalen" Grundschüler. Sollte es dem Kind nicht gelungen sein den Probeunterricht zu bestehen besteht nach der 3.Klasse nochmal die Chance zu wechseln, dann allerdings in die dritte Klasse der normalen Grundschule, also das Kind verliert ein jahr.
Ein Beinbruch finde ich es nicht und es ist auch keine Schande wenn ein kind länger braucht oder eben mehr Hilfestellung braucht.


Könnte es sein das deine Tochter, bedingt durch ihr Rheuma, besondere Hilfestellungen seitens der Lehrerin benötigt? Evtl ist die kLasse der Lehrerin eh schon zu groß udn dann auch noch ein Kind dem man ständig helfen muß? Ist die Lehrerin schon älter?
Vielleicht könnte deine Tochter in eine andere Klasse (paralelklasse) wechseln??

Laß dich nicht unterkriegen, du wirst selber herausbekommen was für deine Tochter das Beste ist...da bin ich sicher.
lG bine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia