Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kopenhagen am 07.09.2005, 12:51 Uhr.

Re: Beruf und Sommerferien..Ideen gesucht..

Na im rumspinnen bin ich normal ganz gut *g*


Waldschulzeltplatz klingt für mich nach viel Platz und irgendwo mitten im Busch *g*

Ich würde das Ganze (jedes Jahr wechselnd) unter ein Motto stellen.
zB Römer, Pyramiden,

Bei uns gibt es jedes Jahr in den Ferien einen großen Abenteuer-Bauspielplatz der sehr beliebt ist, vielleicht könnte man sich Holz und Werkzeuge besorgen (Restposten und Sponsoring) und einen Teil des Platzes zum Hüttenbau anbieten.

Eine dauerhafte Bastel und Malecke darf auch auf keinen Fall fehlen, wo man auch Basteleien zum Thema des ganzen anbieten könnte an manchen Tagen.

Im Sommer, wenns das Wetter zulässt, sind natürlich auch einfach Spiele mit Wasser der Hit. Vielleicht ein paar Folien zum Rutschen und Schlittern, ein Schlammbad. Das ist aber stark vom Wetter abhängig.

Als abschluss würde sich dann vielleicht ein kleiner Ausflug in die Umgebung anbieten, vielleicht auch zum Thema passend.

Die Frage der Fragen ist, was könnt ihr machen wenn das Wetter schlecht ist und es 3Wochen durchregnet. Habt ihr dort große Zelte oder sowas in welche ihr ausweichen könnt?

Denke einen guten Betreuungsschlüssel, wie Rio meint, könnte man "kostengünstig" vielleicht mit Studenten aus pädagogischen Fachbereichen erzielen.
(Die könnten sich das vielleicht als Praktikum anerkennenlassen oder so?!)

Bei uns werden solche Programme ganztags angeboten, aber wenn bei euch die Eltern auf halbtags eingestellt sind wäre das ja blödsinn.
Ich würde das ganze dann von 8 bis 13Uhr machen (erste und letzte halbe Stunde flexibel).

Kosten wären dann ja nur für die Betreuung, ohne Frühstück und Mittags, mhhh vielleicht so 20-30 € pro Woche

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia