Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von wickiemama am 05.02.2010, 21:13 Uhr.

Belohnungssystem

...klingt ja ganz nett...
wie unten schon geschrieben, mein Sohn hat eine tolle Lehrerin.
In dieser Klasse gibt es auch ein Belohnungssystem. Die Klasse bekommt als Belohnung Smileys. Bei fünf Smileys gibt es Hausaufgabenfrei...
Tolle Idee, funktioniert aber nicht so wie gedacht. Es gibt einfach ein paar Kinder, die sich dafür nicht interessieren oder evtl auch einfahc nicht drandenken. SOlche Kandidaten dürfen dann halt mal nicht mit ins Theater oder sonstwas sondern schreiben in der Zeit in einer anderen Klasse irgendwas ab. Völlig berechtigt! Es kann nicht immer die ganze Klasse wegen zwei drei Störenfrieden leiden bzw irgendwo stecken bleiben...
Und ein Kind in dem Alter ist ja nicht doof. Die wissen ganz genau wann Schluß ist, und wenn sie dann den Absprung nicht schaffen, muß man halt was unternehmen...

Aber gibt die Lehrerin Strafarbeiten ist sie die böse. Macht sie es nicht ist sie auch die böse, weil dann nämlich die Eltern von den ruhigen Kindern, die was lernen wollen auf der Matte stehen und sich beschweren.

Und nochmal zum ach so tollen Belohnungssystem:
In der Klasse meines Sohnes dürfen die Kinder jetzt einen Lesepaß führen. Für jedes Mal 10 min vorlesen müssen die Eltern unterschreiben. Bei 10 Unterschriften gibt es eine Belohnung (Gummibärchen oder ein Milky Way). Das lockt tatsächlich von den Jungs keinen wirklich... Bei den Mädels gibt es ein paar die drauf anspringen, aber auch nicht alle....

In der Theorie klingt das alles ganz toll, in der Praxis schwer durchführbar. Respekt vor den Lehrern die das schaffen! Aber als Mutter solche Tipps zu geben finde ich fast anmaßend, weil diese Leistung sollte eine Mutter erst vollbringen, einer Klasse mit sovielen Kindern etwas beibringen... Die meisten Mütter sind ja schon mit ihren eigenen Kindern überfordert.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia