Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nathalie B. am 06.09.2007, 19:59 Uhr.

Re: Bei uns im Ort spricht ein Mann Kinder an

Hallo,

Ich kann sehr gut nachfühlen, wie es Dir geht. In Leipzig läuft zur Zeit der Prozess des kleinen Mitjas und jeden Tag enthält die Tageszeitung alle möglichen Details. Auch wenn man den Artikel nicht lesen will, fällt halt die Überschrift auf.

Ich würde auch in einer ersten Zeit sie begleiten. Letzendlich ist sie erst Erstklässlerin. Aber, wenn die Bedrohung besteht, würde es mir nicht reichen, sie zu begleiten und nochmal auf Ihr Verhalten gegenüber Fremden zu prüfen. Ich würde mehr versuchen.

Ich habe z.B gemerkt, daß bei uns seit Schulanfang zwei Polizeibeamten Kontrollrunden rum um die GS um die Hauptstunden machen, und ich finde das gut. Denn die meisten Erstkläässler werden zwar gebracht aber viele 2.Klässler kommen jetzt alleine. Vielleicht kann von der Grundschule aus so etwas mit der Polizei organisiert werden.

Darüber hinaus scheint dieser Mann schon mindestens 2mal aktiv gewesen zu sein. Nach Deiner Schilderung scheint Ihr auch in einem kleineren Ort zu leben, so daß die Schule auch eine mögliche Bedrohung für die Kinder sehen kann.

Vielleicht lässt sich für alle Kinder ein Gewaltspräventionskurs kurzfristig machen. Das bieten die Voelkshochschulen u.a. In Gruppen sind die Kinder noch aufmerksamer, als bei der Predigt von Papa-Mama. In einer kleineren Ortschaft lässt sich oft schneller so etwas durch die SChule Z.B. organisieren als in größeren. Und sicher sind auch andere Eltern genauso besorgt wie Du, und in dieser Hinsicht genauso motiviert wie Du die Kinder zu schützen.

Ich hoffe, eine dieser Idee kann bei Euch vielleicht hilfreich sein kann.

Es würde mich auf jeden Fall interessieren, wie das in Eurem Ort gehandelt wird. Vielleicht erzählst Du noch davon..

LG
Nat

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia