Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von zita am 01.02.2014, 20:23 Uhr.

bei uns ähnlich...

hallo - bei uns läuft es ähnlich: unser sohn ist seit dem Schulanfang extrem anhänglich, ängstlich und von der Rolle. Er kann schlecht schlafen und essen und fragt jeden tag, ob denn endlich Wochenende ist.

Ich habe mit der Lehrerin gesprochen, die mir bestätigt hat, dass er wohl noch nicht richtig in der Schule angekommen ist und dann habe ich - alleine - mit unserem Kinderarzt gesprochen. Er hat das sehr ernst genommen und mir gesagt, dass sowas bei manchen Kindern vorkommt. Er hat mir dringend geraten, a) unseren Sohn zu entlasten, b) einen Kinderpsychologen aufzusuchen, als Hilfe für unseren Sohn aber auch als Hilfestellung für uns Eltern.

Ich habe daraufhin - zunächst vorübergehend - unseren Sohn aus der Nachmittagsbetreuung genommen (meine Arbeitszeit umgelegt) und wir haben die ersten Psychologentermine wahrgenommen.

Ergebnis: Es ist wohl eine Anpassungsstörung, die jetzt noch genauer diagnostiziert wird und dann wahrscheinlich mit Ergo- oder Spieltherapie behandelt werden soll. Die freien Nachmittage zeigen langsam wirkung, unser Sohn ist wieder freier und gelöster und nicht mehr ganz so unter Druck. Für mich ist es zwar im moment extrem schwierig und stressig - weil ich jetzt ganz viel abends arbeiten muss - aber ich bin sehr froh und glücklich, dass diese Entlastung so gut anschlägt. Ausserdem achte ich verstärkt darauf, dass unser Sohn sich richtig auspowert, er macht richtig viel Sport und das tut ihm sehr gut.

Im Hinterkopf habe ich nun noch die Option eines Schulwechsels - angeregt vom Kinderarzt - doch dass überlegen wir uns noch, die Tendenz ist im Moment ein klein wenig positiver als noch vor Weihnachten.

So siehts bei uns aus - es ist ja doch bei jedem noch ganz unterschiedlich - ich drück euch die Daumen, dass sich alles positiv entwickelt

lg zita

zita

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia