Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Philli am 04.02.2008, 20:59 Uhr.

Aufmerksamkeit!

Hallo!

Ich hatte vor einiger zeit schon gepostet weil mein Sohn und damit auch ich, schwierigkeiten mit seiner Lehrerin haben. Ich habe mitlerweile auch mit ihr gesprochen, aber sie sieht die ganze Sache natürlich ganz anders als ich...
Ich, und mit mir einige andere mütter aus der Klasse sehen es so das das Thempo von den ganz schnellen und sehr guten kindern in der Klasse bestimmt wird. Das bestätigte mir auch sehr das Gespräch mit der lehrerin. Sie verwies mich immer wieder darauf das ja ganz "viele" Kinder das alles schon könnten und diese sich ja langweilen würden wenn sie nicht so schnell voran gehen würde.

Im übrigen, kennt ihr das? Die haben jetzt einen Mathetest geschriebn der zwei Seiten hatte: links die "leichte Seite" wo sozusagen das Fundament abgefragt wurde und rechts die "schwere Seite" mit eben schwereren Aufgaben. Jede Seite hatte 44 Aufgaben!!!! Und die Kinder sollten selbst entscheiden welche Seite sie nehmen!!!

Naje, mein Sohn liegt, denke ich, so im Mittelfeld, er gehört sicher nicht zu den Überfliegern aber auch nicht zu den schlechtesten in der Klasse.
Er hat aber ein großes Problem damit überhaupt mitzubekommen was abläuft oder sich in der Schule auf seine Aufgaben zu konzentrieren. Er lässt sich von allem ablenken und belibt einfach nicht bei der Sache. Und ich bin mir sicher das er viel mehr könnte wenn er nur zuhören würde. Denn hier zuhause versteht er alles sofort wenn man es ihm in Ruhe erklärt.
Wie kann ich ihm denn da helfen? Kann ich das mit ihm "üben"?
Denn es ist nicht so das er immer unkonzentriert ist, er kann sich hier sehr gut mit einer Sache beschäftigen wenn eben die Ablenkung rundherum nicht gegeben ist.
Was kann ich tun das er in der Schule auch aufmerksamer wird? Hat da jemand einen Tip für mich?



LG
Isa

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia