Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von like am 02.04.2007, 18:33 Uhr.

Re: Auditive Wahrnehmungsstörung

Wenn möglich, würd ich sie zurückstellen lassen. Das Jahr tut ihr bestimmt gut. Wenn du sie nun in die Schule steckst und sie hat ständig Probleme und Schwierigkeiten mit den dort gestellten Anforderungen (die jedes Jahr wachsen), hast du ein echtes Problem. Und wenn sie in der Schule ist, bleibt definitiv viel weniger Zeit, um Therapien zu machen und die Schwächen wirklich intensiv anzugehen. Stellst du sie ein Jahr zurück, ist vielleicht momentan der Kummer groß, sofern sie gerne gegangen wäre, aber dieser Kummer wird sich schnell verlieren im Gegensatz zu Kummer mit Überforderung in der Schule. Du kannst ihr ja versprechen, zu Hause "Schule" mit ihr zu machen und da die Förderung, die sie jetzt braucht, mitreinpacken zu Vorschulheften, Würzburger Trainingsprogram etc. etc.
Gegen auditive Wahrnehmungsstörungen kann man wirklich einiges machen, aber das braucht ZEIT. Nehmt sie euch, wenn irgend möglich, durch eine Zurückstellung.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia