Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pebbie am 16.02.2014, 12:52 Uhr.

Re: Auch eine Frage dazu

Mein Sohn war entwicklungsverzögert. Allerdings hat sich das nach der Einschulung sehr schnell gegeben.
Und mal ganz ehrlich: geistig "fit zu sein" hat doch mit Sprachförderbedarf wenig zu tun. Eine Sprachförderschule ist doch nicht nur für nicht so fitte Kinder. Mein Sohn wurde in der Förderschule getestet, sein IQ liegt über dem Durchschnitt.
Ich würde mein Kind niemals als Inklusionskind in die Regelschule geben, so lange es noch die Förderschulen gibt. Denn sprachbehinderte Kinder brauchen täglich von der ersten bis zur letzten Schulstunde kompetente Förderung, und nicht ein paar Stunden pro Woche.
Dann lieber 2 Jahre auf eine Fòrderschule mit einem erfolgreichen Schulstart und dann Rückschulung. Der Schrift-Spracherwerb ist für sprachbehinderte Kinder schwieriger und wird auf den Förderschulen in 2 Jahren statt in einem Jahr geleistet. Da haben die Kinder mehr davon.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia