Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ebba am 13.09.2008, 11:40 Uhr.

Re: auch Läuse, keinen Zettel wg. Wochenende

Was hätte so eine schriftliche Benachrichtigung denn geändert? Da steht eh nix anderes drin als das in der Schule bzw. Klasse Läuse gesichtet wurden und die anderen Eltern nun bitte morgens die Köpfe ihrer Kinder auf Nissen oder Läuse kontrollieren sollen. Keinesfalls steht darin welches Kind nun im Einzelnen von Läusen geplagt wird. Ggf. finden sich auf dem Zettel auch ein paar Hinweise zur Behandlung der Läuse. Die findest du aber auch ohne Weiters im Netz.
Zur Beruhigung oder Beunruhigung :-): Irgendwie fangen sich immer die gleichen Kinder die Läuse ein. Keine Ahnung, woran das liegen mag. So haben die Kinder unserer Nachbarin und meiner Freundin schon oft Läuse gehabt, wir dagegen sind bislang verschont geblieben (toi, toi, toi), ebenso wie eine andere Nachbarfamilie. Dabei hängen wir, bzw. die Kinder, oft eng zusammen.


Die Kinder spielen also so oder so arglos miteinander und die Eltern der Kinder die Läuse haben sind hoffentlich so gescheit die Köpfe ihrer Kinder zu behandeln und sie im Zweifelsfalle zu Hause zu behalten.
Im uebrigen können Läuse nicht springen, sie krabbeln von Kopf zu Kopf bzw. man fängt sie sich durch eine verseuchte Muetze ein oder weil die Jacken dicht nebeneinander hängen und die Viecher von Jacke zu Jacke krabbeln.
Also Vorsichtsmaßnahme könntest Du also bei Veranstaltungen und in der Schule die Haare Deiner Kinder zu einem Zopf zusammen binden,vielleicht sogar flechten wenn das bei der Krause möglich ist. Angeblich soll es auch helfen zur Vorsorge Teebaumöl in den Nacken und auf die Schläfen zu tupfen und/oder die Haare mit Essigwasser zu waschen.

Liebe Grueße
Ebba *der es immer sofort auf dem Kopf juckt, wenn sie was von Läusen hört oder liest :-)*

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia