Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 30.01.2008, 14:51 Uhr.

Re: an euch beide....

Geht erstmal davon aus,dass die Kinder in diesem Alter gern in die Schule gehen, noch neugierig sind auf das was dort passiert und gern lernen.Das ist die Natur der Dinge......und wenn das nicht so ist, stimmt etwas nicht und das ist meistens die Schule. Ich weiß das hier einige jetzt schon wieder dicke Backen haben, ABER die Schule ist für die Kinder da, sie sollen sich da wohl fühlen, ihre Lerngier soll befriedigt werden und sie sollen Freude haben.
Wenn so junge Schulkinder den unterricht "stören" ist an dem Unterricht etwas nicht richtig, denn sie tun es nicht gern!
Rumkaspern, Unkonzentriertheit...etc. sind Ausdruck des Unwohlseins der Kinder. Dies kann viele Ursachen haben.....sie werden gekränkt,unterfordert, überfordert, nicht wahrgenommen, nicht ernst genommen......die Liste wäre lang.

Nun könnt ihr nicht hergehen und sagen:" Liebe Lehrerin, mein Sohn kaspert oder neckt, weil offensichtlich an ihrem Unterricht was nicht so ist, dass mein Kind seine angeborene Neugier und Lernfreude ausleben kann...!" Leider geht das nicht....

Aber ihr könnt euch auf die Seite eurer Kinder stellen und gemeinsam heraus finden, warum sie sich nicht wohl fühlen.Bestrafen....abgesehen, dass ich davon überhaupt nichts halte, ist hier überhaupt nicht angebracht!
Stellt euch vor, eure Kinder verhalten sich aus innerem Protest gegen Kränkungen durch die Lehrerin so und was passiert daheim? Sie werden nochmals durch eine Strafe gekränkt......

Und noch was! Diese Eintragungen finde ich überflüssig, es sei denn, Eltern wünschen es ausdrücklich. Wenn es Probleme in der Schule gab, ist es der Job der Lehrerin diese zu klären.....
Sie wird ja auch nicht durch euch darüber informiert, ob es z Bsp. Einschlafprobleme gab, mit dem Hintergrund, dass sie in der Schule darauf eingehen soll...

Ich habe mit meinen Elternbesprochen, dass ich mich nur an sie wende, wenn ich wirklich ihre Unterstützung brauche.....

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia