Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 06.01.2014, 0:12 Uhr.

Aber Schreiben IST doch AUCH visuell! Wieso sollte es nur auditiv sein?!

Ich meine, überall um ums herum ist doch Schrift - Schilder, Aufschriften, Verpackungen... und was weiss ich noch alles. Und ich kenne es durchaus so, dass Kinder diese anfangen zu entdecken, oft schon im Vorschulalter, dann auch zu lesen - und dann auch erste Schreibversuche zu machen, wenn die Motorik soweit ist. Und dieses Schreiben ist NICHT nur nach Gehör, sondern auch beeinflusst von dem, was man um sich herum sieht. bzw. liest!
Das finde ich ganz natürlich. Z.B. malt das Vorschulkind ein realitätsgetreues Bild, wo es gerade mit den Eltern ins Schwimmbad geht, und im Hintergrund sieht man die Aufschrift "Freibad", so wie das Kind sie auch gesehen/gelesen und zu Papier gebracht hat... So fängt es doch an.

Deshalb finde ich es auch immer so befremdlich, wenn jemand behauptet, Kinder würden "Lesen DURCH Schreiben" lernen - was so klingt, als müsse man erst Schreiben lernen, um dann daDURCH Lesen zu lernen. Was ja nachweislich so nicht stimmt...

Sorry, falls ich etwas an deinem Thema vorbeigeschrieben habe (?). Ich wollte eigentlich nur sagen, dass es doch nicht sooo wichtig ist, ob ein Kind jetzt eher den auditiven oder den visuellen Input dazu verwendet, um zu schreiben und sich darin zu verbessern. Ich war z.B. als Kind immer gut in Rechtschreibung, weil ich viele Bücher gelesen habe. (Das mache ich auch jetzt noch beim Erlernen von Fremdsprachen und es hilft sehr und macht auch noch Spass... :-)!)

Klar hört man auch und versucht, das Gehörte zu Papier zu bringen. Aber das ist nur EINE Quelle - das Auditive ergänzt sich doch mit dem Visuellen und steht nicht "alleine auf weiter Flur".

Wie wäre es z.B., mit dem Kind Filme zu schauen, wo unten auch Untertitel mitlaufen, also das was gesagt wird, auch visuell gezeigt wird? Dann verbindet es vielleicht eher beide Aspekte... Nur so eine Idee.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

An die bei denen lesen lernen durch schreiben praktiziert wird

Mein Sohn hat bisher folgende Buchstaben gelernt: A E I O U L W R T S F K N M Dazu kann er auch von sich aus andere. Aber lesen kann er nur gaanz kurze Wörter. Ist das bei euren Kindern auch so? Wir sollen viel mit Gebärden üben oder dass er eben nach Gehör Wörter schreibt. ...

Gingi81   28.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Sagt mal schreiben eure auch so wenig?

Mein Sohn ist in der 1. Klasse, aber die schreiben nie was ins Heft. 4 x hatte er mal eine HÜ im Heft auf, aber sonst machen die nicht viel. Legen lieber mit Plättchen und so. Aber ist es nicht auch wichtig die Buchstaben zu schreiben? Wie ist das bei euch so? Und lernen ...

clarence   05.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Freies schreiben

Gestern hatte ich den infoabend der Grundschule besucht an der ich meinen Sohn anmelden will. Alles ist schön und gut, aber: da wird, wie an 3 anderen Grundschulen in unserem Einzugsgebiet, das freie Schreiben praktiziert. Das macht mir Angst. Schaffen es Kinder später richtig ...

Oceansongs   10.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Wie weit sind Eure Kinder jetzt zum Hj.ende im Schreiben und Rechnen?

Hallo zusammen, wie weit sind Eure Kinder zum Halbjahresende? Bei uns (Flex-Klasse) sind die Wissensstände recht unterschiedlich. Unser Sohn schreibt jetzt alle Einzelbuchstaben bis auf die letzten sechs und die ersten Doppellaute/Buchstabenkombinationen, z. B. ei oder ...

tweenky   14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Wie weit sind eure Erstklässler mit rechnen und schreiben?

Unsere haben die Zahlen bis 6 gelernt und rechnen auch nur bis 6. Buchstaben haben sie bis jetzt ca. 10 Stück gelernt. Bei meiner Freundin hat die Kleine (auch 1. Klasse) schon das ganze ABC durch und rechnen bis 20. Nein, ich mache keine Panik. Finde nur den Unterschied ...

honigbiene   07.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Schreiben Eure Klassenlehrer auch immer so viele emails?

Hallo, gerade heute morgen un 06:22 Uhr kam wieder mal eine. Es sind immer emails an alle Eltern der Klasse. Fast täglich kommen 1-2 mails. Und oft so um ca. 6:30 Uhr mit Anweisungen, was mitgebracht werden soll. Jetzt macht meine email Adresse mal Sinn und hat etwas zu tun. ...

Maxikid   25.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Schreiben

Hallo, mein Sohn hat motorisch ein wenig Probleme. Er bekommt auch schon Ergotherapie einmal in der Woche. Er hat auch schon gute Fortschritte gemacht. Dennoch ist seine Schrift noch etwas chaotisch. Seine Zahlen sind halt nicht ganz so gerade. Trotzdem ist die Lehrerin ...

Sveamaus   09.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Freude am Schreiben

Bevor meine große Tochter (jetzt 4. Klasse) eingeschult wurde, schrieb sie gerne. Sie ließ sich immer die Einkaufszettel diktieren usw. Dann wurde sie eingeschult. Sie konnte alle Großbuchstaben, es wurde aber verboten in Blockschrift zu schreiben. Die kleinen Buchstaben kannte ...

stjerne   29.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

schreiben nach hören prizip

in unserer schule wird das abgeschwächt(es wird korrigiert) unterrichtet. ich habe echt ein problem damit. muß es aber akzeptieren. sie haben nun die buchstaben A, L, E durch und solle wörter wie Lineal, Löwe, Ameise, Erdbeere schreiben. mir ist das einfach zu hoch, warum ...

emres   16.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
 

Schreiben - Lernwörter

Unser Sohn hat jede Woche einen Zettel mit ca. 10 Lernwörtern, die er einmal abschreiben soll. Dann sollen sie einmal diktiert werden und am nächsten Tag noch einmal abschreiben ins ABC-Heft. Das klappt so weit ganz gut. Letzte Woche nun wurden ca. 20 Wörter diktiert ...

roti120392   26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schreiben
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia