Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von 3fachMama am 23.04.2012, 13:37 Uhr.

@ schnullerbacke und alle

das stimmt wohl, dass man den respekt zu hause beigebracht bekommt.
AAABER : wir haben 3 kinder . 2 mädchen (16 und 13 ) und einen 7jährigen jungen.
wir erziehen sie alle 3 gleich.
bei den mädels hatten wir damit nieee probleme. und bei unserem sohn??? genau das selbe spiel wie oben beschrieben. dachte sie schreibt von meinem kind. ich habe eben auch gerade bei ERZIEHUNG das selbe gepostet.

wir waren auch bei der scoolwalkerin. die ist genau so jung wie unsere lehrerin (wobei unsere klassenlehrerin noch relativ gut mit ihm auskommt). beide haben noch selbst keine kinder und die gute frau kam mir so vor als wollte sie uns auf biegen und brechen irgendwas an die hand geben, dass sie dann sagen kann, sie hat ja alles probiert.

da kam dann:
- melden sie ihn doch in der nachmittagsbetreuung an
(warum sollen wir? wir haben zu hause nicht die probleme, sondern die schule)
- nehmen sie sich doch eine familienhilfe

(genau das selbe spiel. warum soll ich ne hilfe für zu hause holen, wenn es in der schule mit den anderen lehren nicht klappt und im bus.)

usw.

ich hoffe, dass du mehr glück hast mit der schulpsychologin.

wir sind jetzt auch seit ein paar wochen bei einer psychologischen beratungsstelle. die versucht ihn auch in die richtige richtung zu bringen.
zu hause beißen wir auch auf granit, wenn wir mit ihm über solche sachen reden. eigendlich sieht er es ein, dass es nicht in ordnnung ist. aber wenn die anderen (größeren) kinder dabei sind, muss er immer den "starken" collen makieren. und wenn die dann noch lachen, wenn er mit den erwachsenen so umgeht, ist es für ihn natürlich toll.

wenn wir dabei sind, macht er es nicht. nur wenn er alleine mit seinen kameraden ist. und im bus fahren die kinder von der ersten bis zur vierten klasse.

lg und viele gute nerven.

3fachmama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia