Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 08.12.2010, 10:56 Uhr.

? Hort ist hier nichts Negatives!

Ich verstehe ja, wenn manche da schlechte Erfahrungen haben, nur kann ich diese so gar nicht bestätigen.

Unser Sohn geht meist so 2x die Woche nachmittags in den Hort (an den anderen Tagen geht er nach dem Mittagessen heim bzw. ich hol ihn ab), meist so bis 15-15:30. Meine Arbeit ist recht flexibel, ich kann es mir einrichten, notfalls müsste er evtl. gar nicht hin - aber er WILL.
Und ich verstehe das - einfach weil er da mit seinen Freunden spielen kann und das nochmal anders als zu Hause oder bei indiv. Verabredungen!

Denn: Dort ist viel Platz zum Toben, anderes Spielzeug, Spiele... usw., es ist direkt in der Schule und hat was von "KiGa für Grosse" - und das zu missen, wäre gerade für die Erstklässleer m.E. schade. So machen sie die Erfahrung, dass auch das Spielen und Toben zur "Schule" gehört... (obwohl meinem die Schule auch so Spass macht :-))!

Zuerst gehen sie immer raus (jetzt bei Schnee gingen sie rodeln, Iglu bauen usw.), danach dann drinnen spielen (oder auch einfach "abhängen", Bücher angucken etc.) - es gibt mehrere gut ausgestattete Betreuungsräume und davor einen Flur/Gang mit Turnmatten, Fussballtoren usw. - das hab ich so zuhause einfach nicht ;-)!

Und noch ein Aspekt - sich mit den Freunden regelmässig einzeln zu verabreden ist organisatorisch fast unmöglich, denn an dem jeweiligen Tag/¨Nachmittag hat der eine z.B. Fussball, der andere Turnen, bei dem Dritten ginge es nicht "logistisch" (Bringen/Holen, was weiss ich) aus anderen Gründen...

Insgesamt gesehen ist die Nachmittagsbetreuung/Hort hier bei uns einfach auch bereichernd für die Kids und eben nicht nur eine Notlösung!

Zum Ausgangsposting - schau doch einfach konkret, wie der Hort bei Euch aussieht,, wie es da zugeht, wie die Betreuer/innen auf Dich wirken usw. Und das Kind muss ja nicht unbedingt jeden Tag hin, oder? Probiert es doch einfach aus :-)!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Neues von unserer Horterzieherin ...

Neues von unserer Horterzieherin ... So .. mein Sohn sollte etwas aufräumen .. sie nahm ihm die Trinkflasche weg und gab sie ihm danach nicht wieder .. Super, denn wir haben nur eine und er kann nun nichts zu trinken mit nehmen
Bellybaby   25.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Nochmal wg. Hortbetreuung - siehe auch weiter unten

Hallo, ich hatte vor einigen Tagen schon mal wegen der Hortbetreuung geschrieben. Diese Woche ist folgendes passiert: Kids haben im Schulhof gespielt. Meiner hat mit einem Mädchen Verstecken gespielt. Dann gings los zu nem Ausflug. Als die beiden (gehen beide in die 1. ...

kathi1a   28.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Hortbetreuung- Bin ich zu empfindlich oder nicht??

Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ich bin mir nicht sicher, ob das "normal" ist oder ich einfach zu empfindlich reagiere: Mein Sohn geht seit September in die 1. Klasse Grundschule. Er geht in eine Mittagsbetreuung (Hort). Heute bin ich mal ein paar Minuten früher zum ...

kathi1a   22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Hortbetreuung und Aufsichtspflicht

Ich habe mal eine Frage für eine Kollegin. Sie hat mir von der Hortbetreuung ihres Sohnes erzählt und wir waren uns zwar beide einig, dass da was nicht in Ordnung ist, aber das ist ja nur unsere persönliche Auffassung und muss nicht zwangsläufig stimmen. Vielleicht könnt ihr ...

Agnetha   26.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Welche Kids gehennach der Schule in den Hort? wie lange?

hey ich musste feststellen, dass der Hort meiner Tochter absolut nicht gut tut. Wir überlegen nun, ob ich meine Zeiten wirklich anders lege, sprich halbtags statt vollzeit und teilweise hilfe von Schwiegermutter, damit das klappt. Sie ist absolut fertig wenn sie aus dem Hort ...

Keksraupe   22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Ärger im Hort

Hallo, meine Tochter wollte heute plötzlich nicht mehr in den Hort, obwohl sie bisher immer ganz gern gegangen ist. Sie hat mir dann anvertraut, dass sie immer von einem älteren Mädchen geärgert wird, genaueres wollte sie nicht sagen, wohl viel verbal, Sachen wegnehmen, ...

Turtle77   24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Hort allgemein und Ferien im Hort

Wer von Euch hat sein Kind auch im Hort und wie war das in den Ferien? Wir haben ja ab Montag jetzt endlich einen Hortplatz bekommen, also genau mit Beginn unserer Herbstferien. Sie machen dort an 2 Tagen Ganztagesausflüge, einmal in einen Indoorspielplatz und dann auf die ...

charty   30.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Mein 6er im Lotto: Ein Hortplatz

Guten Morgen, 6 Wochen nach Schulanfang ist es nun soweit und meine Tochter bekommt im Nachrückverfahren einen Hortplatz. Für mich ist das wie ein 6er im Lotto, da unser Schulsprengel - laut Oberbürgermeister - der am schlechtesten versorgte Sprengel mit Hortplätzen in ...

charty   23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Erzieherin im Hort

Nun wurde mein Mäuschen eingeschult und ich habe eine alte Schulkameradin wiedergetroffen. Erst dachte ich, sie hat selbst ein Kind eingeschult, nein - viiiiiiiiiiiiiel schlimmer, sie arbeitet in der gleichen Klassenstufe als Hortnerin, zum Glück nicht in der gleichen Klasse, ...

Butterfly2008   31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

An die Münchner: Lösungsvorschläge wenn kein Hortplatz

Hallo, meine Tochter kommt dieses Jahr in die Schule, ich bin AE, vollberufstätig und ich bekomme absolut keine Hortplatz. In unserem Stadtbezirk Oberföhring/Bogenhausen wäre es laut Stadt dieses Jahr wie ein 6er im Lotto. Im Sprengelhort: 30 Eltern in der Warteschleife 2. ...

charty   18.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia